WBS Wohnungen in Dresden

Jetzt auf eine günstige Wohnung in Dresden bewerben. Wir zeigen dir die besten Mietangebote in der Landeshauptstadt Dresden. Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein (WBS), Sozialwohnungen und echte Schnäppchen.

Hier geht es zur Wohnungsbörse

Dresden

Guenstige-Wohnungen-Dresden

Sozialwohnungen in Dresden

Mit einem Wohnberechtigungsschein kannst du eine Sozialwohnung in Dresden mieten. Der Wohnberechtigungsschein (WBS) ist deshalb die Eintrittskarte zu einer der staatlich geförderten Wohnungen. Weil der Wohnberechtigungsschein (kurz: WBS) die Voraussetzung für eine Sozialwohnung ist, werden die günstigen Wohnungen auch WBS Wohnungen genannt. Sozialwohnungen in Dresden werden von kommunalen, aber auch von überregionalen Wohnungsunternehmen angeboten.

Freie Sozialwohnungen kannst du im Internet finden. WBS Wohnungen erkennst du an dem Zusatz „WBS erforderlich“ oder einfach nur „WBS“ in dem Beschreibungstext von dem Mietangebot. Auf WBS-Wohnung.de zeigen wir dir immer aktuelle Wohnungen mit WBS und besonders damit günstige Mietwohnungen in Dresden.

Wie finde ich eine Sozialwohnung in Dresden?

Sozialwohnungen in Dresden werden im Einzelfall durch das Wohn- und Sozialamt vermittelt. Das gilt aber nur für Wohnungen mit einem sogenannten Benennungsrecht. Ein Benennungsrecht hat die Stadt Dresden aber auch nur für ein Bruchteil aller verfügbaren WBS Wohnungen in Dresden. Wenn du also auf der Suche nach einer günstigen Mietwohnung bist, dann solltest du dich zum einen als Wohnungssuchend bei dem Wohnamt melden und dich weiter selbständig auf Mietangebote im Internet bewerben. Sozialwohnungen in Dresden kannst du bei den größten kommunalen Wohnungsunternehmen mit WBS Wohnungen oder tagesaktuell auf WBS-Wohnung.de finden.

Du hast bereits einen Wohnberechtigungsschein bekommen und fragst dich jetzt „Wie finde ich jetzt eigentlich eine passende WBS Wohnung?“ Dann keine Panik. Wir sagen dir, worauf es bei der Wohnungssuche in Dresden mit einem WBS ankommt.

So bekommst du eine Wohnung mit WBS in Dresden.

  1. Wohnungen mit WBS finden

    Du kannst Wohnungen mit WBS aber auch günstige Mietwohnungen, für die kein WBS erforderlich sind, hier auf WBS-Wohnung.de finden. Im Internet verteilen sich die günstigsten Mietwohnungen auf mehreren Internetseiten von regionalen oder überregionalen Anbietern. In Dresden sind die wichtigsten Vermieter von bezahlbaren Wohnungen die Vonovia, aber auch die neu gegründete WiD (Wohnen in Dresden) hat ein paar interessante Wohnungen. Auf WBS-Wohnung.de zeigen wir dir tagesaktuelle Angebote von regionalen und überregionalen Wohnungsgesellschaften.

  2. Die Typen eines Wohnberechtigungsscheins beachten

    Der am gängigsten Wohnberechtigungsschein in Dresden ist der Typ „gMW“ – der WBS für gebundene Mietwohnungen. Mit diesem WBS Typ bist du für die meisten Sozialwohnungen in Dresden berechtigt. Eine vollständige Liste über alle WBS Typen in Dresden findest du hier.
    Du hast noch keinen Wohnberechtigungsschein? Dann kannst du hier alle Infos zum WBS in Dresden erfahren.

  3. Die richtige Wohnungsgröße

    Der Wohnberechtigungsschein wird dir für eine bestimmte Wohnungsgröße ausgestellt. Die maximal zulässige Wohnungsgröße richtet sich nach der Anzahl der Personen im Haushalt. Je mehr Personen zu deinem Haushalt gehören, desto größer kann also deine WBS Wohnung sein. Als Faustregel gilt: Für jede Person im Haushalt steht dir ein Zimmer zu.
    Weitere Informationen zur Wohnungsgröße und wie viel Quadratmeter dir mit einem WBS zustehen, kannst du hier nachlesen.

  4. Vermieter von Sozialwohnungen anschreiben

    Bei der Wohnungssuche und vor allem bei den günstigsten und besten Mietangebote musst du schnell sein. Oft werden nämlich nur eine bestimmte Anzahl von Wohnungssuchenden überhaupt zu einem Besichtigungstermin eingeladen. Danach werden in der Regel die Wohnungsangebote wieder gelöscht. Es reicht bei Online-Angebote wie auf WBS-Wohnung.de eine einfache Nachricht über „Anbieter kontaktieren“ bei dem Wohnungsangebot. Der Vermieter wird sich dann bei dir melden. Unser Tipp: Du solltest dich unbedingt auf mehrere Wohnungen gleichzeitig bewerben und so deine Chancen auf eine günstige Mietwohnung erhöhen. Wir haben für dich alle wichtigen Informationen und Unterlagen für die Wohnungsbewerbung vorbereitet.
    Unterlagen für die Wohnungsbewerbung findest du hier.

  5. Bei der Wohnungsbesichtigung

    Der Vermieter hat sich bei dir gemeldet und du hast einen Besichtigungstermin? Dann solltest du dich gut vorbereiten und alle Unterlagen für eine ordentliche Wohnungsbewerbung bereits ausgefüllt mitnehmen. „Massenbesichtigungen“ sind nämlich vor allem bei begehrten Wohnungen in Dresden keine Seltenheit. Das heißt konkret: Mit dir werden viele andere Wohnungssuchende buchstäblich um die Wohnung „kämpfen“. Der Vermieter kann also zwischen einer Vielzahl von Wohnungssuchenden entscheiden. Deswegen solltest du einen ersten guten Eindruck bei dem Vermieter hinterlassen und so deine Chancen auf die Wohnung erhöhen.
    Unser Tipp: Du solltest gepflegt und seriös gegenüber deinem Vermieter auftreten. Aber auch aussagekräftige Unterlagen gehören zu jeder Wohnungsbewerbung. Denn die Wohnung bekommt nur derjenige, der schnell und vorbereitet ist. Dann klappt es auch mit der günstigen Mietwohnung.
    Mit folgenden Unterlagen kannst du deine Chancen auf eine Sozialwohnung erhöhen:
    Mieterselbstauskunft
    Mietschuldenfreiheitsbescheinigung
    SCHUFA-Auskunft
    Wohnberechtigungsschein

    Wohnungssuchende ohne einen Wohnberechtigungsschein: Du kannst den Wohnberechtigungsschein auch nachreichen. Der Schein muss erst kurz vor dem Einzugstermin dem Vermieter vorgelegt werden. Das verschafft dir ein bisschen Zeit den WBS noch später nachzureichen.

  6. Mietvertrag überprüfen

    Der Vermieter hat euch die Wohnung zugesichert? Dann erst einmal Glückwunsch. Jetzt solltest du aber nicht vor lauter Freude voreilig den Mietvertrag unterschreiben. Nimm dir ruhig etwas Zeit und lies den Mietvertrag sorgfältig durch. Dabei solltest du vor allem auf Zusatzkosten für Parkplätze oder Stellplätze achten. Die Mietpreise für solche „Extras“ fallen nämlich nicht unter der Mietpreisbindung von Sozialwohnungen. Wenn dir etwas unklar erscheint, dann solltest du deinen Vermieter darauf ansprechen oder dich direkt an den Mieterverein in Dresden wenden. Erst dann solltest du deinen aktuellen Mietvertrag kündigen.

  7. Mietkaution bezahlen

    Mit der Unterschrift unter dem Mietvertrag wird auch die Mietkaution fällig. Die Mietkaution musst du auf das Konto vom Vermieter bereits vor dem Einzug überweisen. Eine Mehrbelastung also die für dich zusätzlich vor Mietbeginn anfällt! Die Kaution beläuft sich in der Regel auf 2 bis 3 Nettokaltmieten, also schnell mal mehrere Hundert oder Tausend Euro. Wenn du ausziehst und keine Schäden an der Wohnung verursacht hast, dann bekommst du die Kaution wieder. Aber das Geld ist erst einmal weg und steht dir nicht für den Umzug oder neue Möbel zur Verfügung. Eine Alternative könnte ein Kurzzeitkredit sein oder du könntest alternativ eine günstige Mietkautionsversicherung abschließen, die diese Zahlung für dich einfach übernimmt. Eine Versicherung kann für dich bessere Alternative zu einem Kredit sein, da diese unproblematisch auch bei negativer SCHUFA ist. Du solltest in jedem Fall beide Möglichkeiten prüfen.

  8. Umzug planen

    Dein Umzug sollte gut geplant sein. Oft ist es für dich billiger, den Umzug mit deinen Freunden oder Familie selber zu organisieren. Dafür brauchst du einen Umzugswagen. Es gibt viele Angebote im Internet. Mietwagen kannst du zum Beispiel bei Check24 vergleichen.
    Nicht jeder kann aus familiären oder gesundheitlichen Gründen den Umzug selber durchführen. Dann kann ein Umzugsunternehmen dir helfen. Aber Vorsicht. Es gibt im Internet viele unseriöse Angebote. Deswegen solltest du vorher nach Erfahrungsberichten und Bewertungen recherchieren. Oder du gehst direkt auf Nummer sicher und beauftragst einen zertifizierten Partner von Umzugsauktion.

  9. Vermieterbescheinigung, Strom & Internet anmelden

    In Deutschland musst du bei Einzug innerhalb der ersten zwei Wochen eine Vermieterbescheinigung beim Meldeamt einreichen. Du solltest mit deinem Einzug auch direkt Strom und Internet anmelden.
    Vermieterbescheinigung (Muster & Vorlage)
    Strom anmelden (Stromtarife vergleichen)
    Internet anmelden (DSL-Anbieter vergleichen)

Wer vermietet WBS Wohnungen in Dresden?

In Dresden bietet die Vonovia als auch die neu gegründete WiD (Wohnen in Dresden) Sozialwohnungen an. Der Großteil der Wohnungen wird immer noch durch die Vonovia vermietet. Aber die Stadt Dresden möchte wieder mehr Einfluss auf den sozialen Wohnungsbau nehmen. Mit der neu gegründeten WiD soll zukünftig wieder mehr bezahlbarer Wohnraum in Dresden geschaffen werden. In den kommenden Jahren sollen so mehrere Tausend Sozialwohnungen auf den stadteigenen Grundstücken entstehen. Ein Teil der Wohnungen wird mit WBS vergeben – aber ein großer Teil der so geschaffenen Wohnungen werden auch als günstige Mietwohnungen ohne WBS vermietet. Auf WBS-Wohnung.de zeigen wir die günstigsten Mietwohnungen in Dresden.

Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein in Dresden sind oft 20 und 30 Prozent günstiger als vergleichbare Mietangebote. Hier findest du aktuelle WBS Wohnungen in Dresden.

Du hast noch keinen Wohnberechtigungsschein in Dresden beantragt? Einen Ratgeber zum Wohnberechtigungsschein in Dresden findest du auf wbs-rechner.de. Für alle anderen Wohnungssuchenden mit WBS Schein zeigen wir dir die besten Wohnlagen und die günstigsten Ortsteile. Du beziehst Hartz 4? Einige der geförderte Wohnungen eignen sich auch als Hartz 4 Wohnung in Dresden mit Kostenübernahme durch das Jobcenter.

Günstige Mietwohnungen im Stadtzentrum von Dresden

Guenstige-Wohnungen-in-Dresden
Der Neumarkt ist das Zentrum von der Dresdner Altstadt

Die Dresdner-Altstadt an der Elbe ist mit der Frauenkirche, der Semperoper und dem Zwinger die erste Adresse für Tagesausflüge. Die aufwendig verzierten Fassaden der Altbauwohnungen rund um die Innere-Altstadt ist die teuerste Adresse in Dresden. Viele der Wohngebäude stehen unter Denkmalschutz. Die exklusive Wohnlage hat aber ihren Preis. Wohnungen mit WBS werden hier in der Regel nicht vermietet.

Günstige Wohnungen für Studenten und für Wohnungssuchende mit WBS gibt es in Richtung Plauen und Südvorstadt. In der Nähe von der TU Dresden hat sich ein wahres Szeneviertel für Studenten und junge Menschen entwickelt. Die Wohnungen sind hier noch vergleichsweise günstig. Hier treffen Wohnungssuchende auf alte DDR-Plattenbauten und schöne Altbauten aus dem 19. Jahrhundert. In Richtung Plauen und Südvorstadt werden vergleichsweise viele Wohnungen mit WBS vermietet. Die sehr gute Verkehrsanbindung ist attraktiv für viele Wohnungssuchende. Besonders viele Plattenbauten findest du in Zschertnitz. Ein paar der Wohnungen werden besonders günstig an Wohnungssuchende mit einem Wohnberechtigungsschein vergeben. Aber auch ohne WBS sind die Wohnungen in der Platte bezahlbar. Die fantastische Aussicht gibt es gratis dazu. Meist sind die Wohnungen besser ausgestattet als ihr Ruf es vermuten lässt.

Wenn du einen etwas gehobenere Wohnlage bevorzugst, dann ist der aufstrebende Stadtteil Friedrichstadt genau richtig für dich. Friedrichstadt gehört zu den Dresdner Vorstädten und ist der hippe und kulturelle Hotspot von Dresden. Hier werden besonders viele Sozialwohnungen mit WBS vergeben. Wohnungssuchende schätzen die günstigen Mieten direkt an der Elbe und das überaus große kulturelle Angebot. Die Mieten in Friedrichstadt sind zwar billiger als in der nahegelegenen Innenstadt doch liegen deutlich über dem Quadratmeterpreis von der Südvorstadt. Dafür bekommst du aber das Yenidze, das Kunstzentrum und viele Künstlercafés direkt vor deiner Haustür.

Von günstig bis teuer: Wohnungen in Gorbitz, Prohlis und Neustadt

In Gorbitz, Prohlis und Plauen gibt es günstige Wohnungen in der „Platte“. Meist sind die Wohnungen besser als ihr Ruf.

Die Top-Wohnlage in Dresden befinden sich nah zur Elbe. Besonders exklusiv sind Wohnungen und Häuser in Loschwitz und Weisser Hirsch. Der erstklassige Blick auf das Ufer der Elbe hat aber seinen Preis. Die nördlichen Stadtteile im Osten von Dresden gehören zu den teuersten Wohnlagen im Stadtgebiet. Geförderte Wohnungen werden hier so gut wie nicht vermietet. Bessere Chancen auf eine günstige Wohnung hast du dann schon eher in Richtung Neustadt. Neustadt ist der lebendige Teil von Dresden. Hier findest du zahlreiche Bars, Clubs und Kneipen. Günstige Wohnungen lassen sich hier in Richtung der Stauffenbergallee finden.

Die westlich von der Neustadt gelegene Leipziger Vorstadt ist dann zwar schon etwas ruhiger, aber dafür musst du auch mit einer höheren Miete rechnen. Günstig wird es für dich dann erst wieder in Richtung Trachau und Pieschen. In beiden Ortsteilen findest du alte Bestands- und Denkmalgebäude aller Art. Zukünftig sollen in dem Stadtteil wieder mehr Neubauprojekte durchgeführt werden. Das führt immer wieder zu heftigen Diskussionen zwischen Projektentwicklern und Einwohnern, ob die geplanten Neubauwohnungen sich in das Stadtbild einfügen kann.

Die meisten günstigen Wohnungen in Dresden kannst du im Stadtbezirk Cotta finden. In den Ortsteilen Gorbitz-Ost und Gorbitz-Süd reihen sich die Plattenbauten aneinander. Unter Dresdnern ist der Stadtteil westlich von Löbtau und Plauen nicht sonderlich gut. Mieter finden hier aber gut ausgebaute Infrastruktur entlang der Kesselsdorfer Str. Ein besonderes Plus für viele Mieter: Wenn du eine Sozialwohnung in Gorbitz bekommst, dann ist es nicht selten, dass du von den oberen Stockwerken einen der besten Aussichten auf Dresden hast. Als Alternative kannst du günstig in Briesnitz wohnen. Das ist zwar schon etwas außerhalb von der Dresdner Innenstadt doch mit der RB31 kannst du in wenigen Minuten die Altstadt erreichen oder direkt auf die A4 in Richtung Klotzsche oder Chemnitz fahren.

Wohnen in Dresden

In Dresden gibt es insgesamt zehn Stadtbezirke und mehrere Ortschaften:

Altstadt

  • Innere Altstadt
  • Pirnaische Vorstadt
  • Seevorstadt-Ost/Großer Garten mit Strehlen-Nordwest
  • Wilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt-West
  • Friedrichstadt
  • Johannstadt-Nord
  • Johannstadt-Süd

Blasewitz

  • Blasewitz mit Neugruna
  • Striesen-Ost
  • Striesen-Süd mit Johannstadt-Südost
  • Striesen-West
  • Tolkewitz/Seidnitz-Nord
  • Seidnitz/Dobritz
  • Gruna mit Strehlen-Nordost

Cotta

  • Cotta mit Friedrichstadt-Südwest
  • Löbtau-Nord
  • Löbtau-Süd
  • Naußlitz mit Wölfnitz, Roßthal, Dölzschen und Niedergorbitz
  • Gorbitz-Süd
  • Gorbitz-Ost
  • Gorbitz-Nord/Neuomsewitz
  • Briesnitz mit Stetzsch, Kemnitz, Leutewitz und Altomsewitz

Klotzsche

  • Klotzsche
  • Hellerau/Wilschdorf mit Rähnitz
  • Flughafen/Industriegebiet Klotzsche
  • Hellerberge

Leuben

  • Leuben mit Dobritz-Süd und Niedersedlitz-Nord
  • Laubegast mit Alttolkewitz
  • Kleinzschachwitz mit Meußlitz und Zschieren
  • Großzschachwitz mit Sporbitz

Loschwitz

  • Loschwitz/Wachwitz,
  • Bühlau/Weißer Hirsch mit Rochwitz und Loschwitz-Nordost
  • Hosterwitz/Pillnitz mit Niederpoyritz, Oberpoyritz und Söbrigen
  • Dresdner Heide

Neustadt

  • Äußere Neustadt
  • Radeberger Vorstadt
  • Innere Neustadt
  • Leipziger Vorstadt
  • Albertstadt

Pieschen

  • Pieschen-Süd mit Leipziger Vorstadt-West (Neudorf)
  • Mickten mit Trachau-Süd, Übigau und Kaditz-Süd
  • Kaditz
  • Trachau
  • Pieschen-Nord/Trachenberge mit Leipziger Vorstadt-Nordwest

Plauen

  • Südvorstadt-West
  • Südvorstadt-Ost
  • Räcknitz/Zschertnitz mit Strehlen-Südwest
  • Kleinpestitz/Mockritz mit Kaitz und Gostritz
  • Coschütz/Gittersee
  • Plauen

Prohlis

  • Prohlis-Nord,
  • Prohlis-Süd,
  • Niedersedlitz,
  • Lockwitz mit Kauscha, Nickern und Luga,
  • Leubnitz-Neuostra mit Torna und Mockritz-Ost,
  • Strehlen mit Reick-Nordwest,
  • Reick

Ortschaften

  • Altfranken
  • Cossebaude
  • Gompitz
  • Langebrück
  • Mobschatz
  • Oberwartha
  • Schönborn
  • Schönfeld-Weißig
  • Weixdorf

Die Stadtteile im Überblick

Exklusive Wohnlage mit aufwendig sanierten Altbauten und luxuriöse Eigentumswohnungen. Bester Blick auf die Elbe.Altstadt, Loschwitz, Weisser Hirsch
Gute Wohnlagen mit sehr guter Anbindung an die Altstadt. Junges und lebhaftes Wohnviertel. Neustadt, Friedrichstadt
Mittlere Wohnlagen mit einem vielfältigen Angebot an Mietwohnungen. Viele günstige Mietwohnungen oder geförderte Wohnungen mit WBS gibt es hier. Studenten können hier in der Nähe der Uni wohnen.Südvorstadt, Plauen
Günstige Wohnlagen oft besser als ihr Ruf. Wohnen in der Platte mit bester Aussicht ist nicht nur günstig, sondern auch komfortabel. Viele Wohnungen werden günstig vermietet. Der Anteil an Sozialwohnungen ist vergleichsweise hoch.Gorbitz, Prohlis, Zschertnitz

WBS Wohnungen

WBS Wohnungen

Wir helfen Wohnungssuchenden mit einem Wohnberechtigungsschein. Eine Auswahl an geeigneten Wohnungen mit WBS haben wir für dich zusammen gestellt.

Wissenswertes zum WBS

Wer hat Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein? Wie groß darf die Wohnung mit WBS sein und wie beantragt man eigentlich einen Wohnberechtigungsschein? Hier findest du Wissenswertes rund um den Wohnberechtigungsschein.

Häufig gestellte Fragen zu WBS Wohnungen in Dresden

Wie finde ich eine Wohnung mit WBS in Dresden?

Eine WBS Wohnung in Dresden kannst du entweder bei der kommunalen Wohnbaugesellschaft oder bei überregionalen Portalen finden. Wir haben für dich eine Übersicht zusammengestellt.
Hier findest du aktuelle Angebote von günstigen Mietwohnungen mit und ohne WBS in Dresden.

Wo beantrage ich einen WBS in Dresden?

Einen Wohnberechtigungsschein in Dresden kannst du bei der Stadt Dresden, Geschäftsbereich Soziales auf der Junghansstraße 2 in 01277 Dresden beantragen.
Hier findest du weitere Informationen rund um den Wohnberechtigungsschein.

Wer vermietet günstige Mietwohnungen in Dresden?

Eine WBS Wohnung in Dresden kannst du bei der kommunalen Wohnbaugesellschaft WiD finden. Aber auch die Vonovia bieten eine Vielzahl an günstigen Mietwohnungen mit und ohne WBS an. Alle Wohnungen auf WBS-Wohnung.de.
Hier findest du aktuelle Angebote von günstigen Mietwohnungen mit und ohne WBS in Dresden.

Dieser Artikel bezieht sich auf WBS Wohnungen in den PLZ-Gebieten:

40210Friedrichstadt 
Stadtmitte 
40211Pempelfort 
Stadtmitte 
40212Friedrichstadt 
Stadtmitte 
40213Altstadt 
Carlstadt 
Friedrichstadt 
Pempelfort 
Stadtmitte 
Unterbilk 
40215Friedrichstadt 
40217Friedrichstadt 
Unterbilk 
40219Hafen 
Unterbilk 
40221Bilk 
Flehe 
Hafen 
Hamm 
Unterbilk 
Volmerswerth 
40223Bilk 
Flehe 
Unterbilk 
40225Bilk 
Flehe 
Oberbilk 
Wersten 
40227Eller 
Oberbilk 
40229Eller 
Lierenfeld 
Oberbilk 
40231Eller 
Lierenfeld 
40233Flingern Nord 
Flingern Süd 
Lierenfeld 
Stadtmitte 
40235Flingern Nord 
Flingern Süd 
Grafenberg 
40237Düsseltal 
Flingern Nord 
Mörsenbroich 
40239Düsseltal 
Mörsenbroich 
40468Derendorf 
Lichtenbroich 
Stockum 
Unterrath 
40470Düsseltal 
Grafenberg 
Mörsenbroich 
Rath 
40472Lichtenbroich 
Rath 
Unterrath 
40474Golzheim 
Lohausen 
Pempelfort 
Stockum 
40476Derendorf 
Golzheim 
Pempelfort 
40477Derendorf 
Golzheim 
Pempelfort 
40479Derendorf 
Pempelfort 
40489Angermund 
Kaiserswerth 
Kalkum 
Lohausen 
Wittlaer 
40545Oberkassel 
40547Lörick 
Niederkassel 
Oberkassel 
40549Heerdt 
Oberkassel 
40589Benrath 
Flehe 
Himmelgeist 
Holthausen 
Itter 
Wersten 
40591Eller 
Holthausen 
Oberbilk 
Wersten 
40593Benrath 
Garath 
Urdenbach 
40595Benrath 
Garath 
Hellerhof 
Urdenbach 
40597Benrath 
Hassels 
Urdenbach 
40599Benrath 
Hassels 
Holthausen 
Reisholz 
40625Gerresheim 
Ludenberg 
40627Gerresheim 
Unterbach 
Vennhausen 
40629Gerresheim 
Grafenberg 
Hubbelrath 
Ludenberg 
Rath 
40489Duisburg
40597Hilden

Unser Versprechen: Wir arbeiten im ausschließlichen Interesse des Verbrauchers - also von dir! Doch unsere aufwendige redaktionelle Arbeit, die Bereitstellung unserer Website und die ständige Prüfung der Inhalte verursachen Kosten. Um diese zu decken, benötigt auch wir Einnahmen. Wir stellen dir alle Inhalte kostenfrei zur Verfügung! Es gibt keine versteckten Kosten, Download-Gebühren oder Wucher-Angebote. Deswegen haben wir uns für einen anderen Weg entschieden. Wenn du unserer Empfehlung folgst, dann bekommen wir eine kleine Vergütung über den Partner-Link. Um dies für dich immer transparent und nachvollziehbar zu halten, haben wir jeden Link, an dem wir Geld verdienen, mit einem Stern (*) gekennzeichnet. Ebenfalls erhalten wir eine Provision wir für Kontaktangaben, sodass dich ein Anbieter bzw. Vermieter kontaktieren kann.

Wir danken für dein Vertrauen.

Bildnachweis:

Bild von andreasmetallerreni auf Pixabay

Bild von Cernunnos auf Pixabay