WBS Wohnungen in Köln

Jetzt auf eine günstige Wohnung in Köln bewerben. Wir zeigen dir die besten Mietangebote in Köln. Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein (WBS), Sozialwohnungen und echte Schnäppchen.

Köln

Sozialwohnungen Köln

Sozialwohnungen in Köln

Der Wohnberechtigungsschein ist deine Eintrittskarte für eine staatlich geförderte Sozialwohnung in Köln. Weil der Wohnberechtigungsschein die Voraussetzung für die Anmietung einer Sozialwohnung ist, werden diese Wohnungen auch umgangssprachlich als WBS Wohnungen bezeichnet. Sozialwohnungen in Köln werden in regionalen und überregionalen Portalen von Vermietern angeboten. Eine Wohnungsvermittlung durch die Stadt erfolgt in der Regel nicht.

Du kannst freie Sozialwohnungen an dem Zusatz „WBS erforderlich“ oder einfach nur „WBS“ im Anzeigentext der Mietangebote finden. Auf WBS-Wohnung.de zeigen wir dir passende Wohnungen mit WBS aber auch günstige Mietwohnung in Köln.

Wie finde ich eine Sozialwohnung in Köln?

Du hast den Wohnberechtigungsschein bekommen und fragst dich jetzt „Wie finde ich jetzt eigentlich eine passende WBS Wohnung?“ Dann keine Sorge. Wir geben dir eine Schritt für Schritt Anleitung für die Wohnungssuche mit einem Wohnberechtigungsschein. Die günstigen WBS Wohnungen eignen sich übrigens auch als Hartz 4 Wohnungen in Köln mit Kostenübernahme durch das Jobcenter.

So findest du eine Wohnung mit WBS in Köln.

  1. Wohnungen mit WBS finden

    Du kannst Wohnungen mit WBS, aber auch günstige Mietwohnungen hier auf WBS-Wohnung.de finden. Du kannst aber auch zusätzlich auf der Internetseite der regionalen Wohnungsunternehmen ein paar interessante Mietangebote finden. Oft kannst du dich bei regionalen Anbietern in eine Interessentenkartei eintragen und dich weiter auf Online-Angebote bewerben.

  2. Die Typen eines Wohnberechtigungsschein beachten

    Es gibt einen Wohnberechtigungsschein auf dem 1. Förderweg und einen Wohnberechtigungsschein auf dem 2. oder 3. Förderweg. Mit einem Wohnberechtigungsschein auf dem 1. Förderweg kannst du alle Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein in Köln anmieten. Wenn du die Einkommensgrenzen überschritten hast, dann hast du wahrscheinlich einen WBS auf dem 2. oder 3. Förderweg bekommen. Dann musst du meist eine kleine Ausgleichszahlung auf die Kaltmiete der WBS Wohnung zahlen.

  3. Die richtige Wohnungsgröße

    Die Größe der Wohnung, die dir zusteht, wird nach der Anzahl der Personen bemessen. Für jedes Haushaltsmitglied steht dir ein Zimmer mehr zu. Das wären dann bei einem Haushalt von 3 Personen (z.B. Vater, Mutter und Kind) eine 3-Zimmer-Wohnung. Aber du musst auch die Anzahl der Quadratmeter berücksichtigen. Einem Single stehen 50 qm zu. Für jede weitere Person im Haushalt stehen dir zusätzlich 15 Quadratmeter zu. Das wäre bei einer 3-Zimmer-Wohnung für 3 Personen, dann 80 Quadratmeter.

  4. Vermieter von Sozialwohnungen anschreiben

    Dann solltest du dich schnell auf die Wohnung bewerben. Meist werden nämlich nur die ein Bruchteil der Wohnungsinteressenten in Köln zu einer Massenbesichtigung eingeladen. Wenn du schnell bist, dann hast du meist sehr gute Chancen eine Antwort vom Vermieter zu bekommen.
    In vielen Fällen reicht bei Online-Angebote wie auf WBS-Wohnung.de eine einfache Nachricht über „Anbieter kontaktieren“ bei dem Wohnungsangebot.

  5. Bei der Wohnungsbesichtigung

    Wenn du dann einen Termin zu der Wohnungsbesichtigung erhalten hast, dann solltest du dich gut vorbereiten. Neben einem gepflegtem Aussehen solltest du auch ein paar Unterlagen bereits zu dem Termin mitbringen. Denn nur wer schnell und vorbereitet ist, der bekommt oft die Zusage vom Vermieter.
    Mit folgenden Unterlagen kannst du bei Vermietern punkten und so eine Sozialwohnung bekommen:
    Mieterselbstauskunft
    Mietschuldenfreiheitsbescheinigung
    SCHUFA-Auskunft
    Wohnberechtigungsschein

    Ein Tipp für Wohnungssuchende ohne einen Wohnberechtigungsschein. Ihr könnt den Wohnberechtigungsschein auch nachreichen, sobald ihr diesen vom Amt erhalten habt.

  6. Mietvertrag überprüfen

    Der Vermieter hat euch die Wohnung zugesichert? Dann erst einmal Glückwunsch. Jetzt solltest du aber nicht blind den Mietvertrag einfach unterschreiben. Nimm dir ruhig 1-2 Tage Zeit und lies das Dokument in aller Ruhe durch. Du solltest vor allem auf zusätzliche Kosten für Parkplätze oder Stellplätze achten. Die Mietpreise für solche „Extras“ fallen nämlich nicht unter der Mietpreisbindung. Falls du etwas im Mietvertrag nicht verstehst, dann solltest du das bei deinem Vermieter ansprechen oder dich beim Mieterbund in Köln melden. Hast du den neuen Vertrag geprüft und unterschrieben, kannst du deinen aktuellen Mietvertrag kündigen.

  7. Mietkaution bezahlen

    Mit der Unterschrift unter dem Mietvertrag musst du auch die Mietkaution bezahlen. Diese beläuft sich auf 2 bis 3 Nettokaltmieten. Diese musst du auf das vom Vermieter angegebene Konto überweisen. Wenn du ausziehst und keine Schäden an der Wohnung verursacht hast, dann bekommst du die Kaution wieder. Falls du die Mietkaution nicht bar hast, dann kannst du entweder einen Kurzzeitkredit aufnehmen oder eine günstige Mietkautionsversicherung abschließen. Eine Versicherung kann für dich bessere Alternative zu einem Kredit sein. Du solltest beide Möglichkeiten prüfen.

  8. Umzug planen

    Du solltest deinen Umzug planen. Viele nutzen den Umzug auch, als Möglichkeit mal aufzuräumen und sich von nicht mehr benötigten Gegenstände zu trennen. Ein echter Spartipp ist nicht alles direkt wegzuwerfen, sondern auch zu überlegen, ob sich vielleicht der ein oder andere Artikel auf einem Online-Portal, wie z.B. Ebay verkaufen lässt. Oft ist es für dich billiger den Umzug mit Freunden selber zu organisieren. Den günstigsten Mietwagen kannst du zum Beispiel bei Check24 suchen. Aber nicht jeder kann den Umzug selber organisieren. Dann muss ein Umzugsunternehmen helfen. Aber aufgepasst. Viele unseriöse Angebote werden im Internet veröffentlicht! Du solltest vorher die google-Bewertungen recherchieren oder auf Nummer sicher gehen und einen zertifizierten Partner von Umzugsauktion vertrauen.
    Aufgepasst bei Pflegegrad oder Behinderung: Wenn du nachweisen kannst, dass du einen Umzug aufgrund von körperlichen Beeinträchtigungen schaffen kannst, dann solltest du dich unbedingt an einen Mitarbeiter vom Sozialamt wenden. In diesem Fall besteht sogar die Möglichkeit, dass du einen Zuschuss oder den Umzug ganz bezahlt bekommst.

  9. Vermieterbescheinigung, Strom & Internet anmelden

    In Deutschland musst du bei Einzug innerhalb der ersten zwei Wochen eine Vermieterbescheinigung beim Meldeamt einreichen. Du solltest mit deinem Einzug auch direkt Strom und Internet anmelden.
    Vermieterbescheinigung (Muster & Vorlage)
    Strom anmelden (Stromtarife vergleichen)
    Internet anmelden (DSL-Anbieter vergleichen)

Wer vermietet WBS Wohnungen in Köln?

Die städtische Wohnbaugesellschaft GAG vermietet an mehr als 100.000 Menschen bezahlbaren Wohnraum in der Metropolregion in und um Köln. Mit Quadratmeterpreisen von 8 bis 15 Euro kannst du sowohl günstige 1-Zimmer Wohnungen für Singles als auch familienfreundliche Etagenwohnungen anmieten. Noch günstiger als bei der GAG geht es für dich in Köln meistens nur mit dem Wohnberechtigungsschein (WBS). Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein werden in Köln bereits ab einem Quadratmeterpreis von 5 Euro angeboten.

Du hast noch keinen Wohnberechtigungsschein in Köln beantragt? In unserem Ratgeber findest du die wichtigsten Informationen rund um den Wohnberechtigungsschein und wie du den Schein bekommst. Für alle anderen Wohnungssuchenden zeigen wir dir die besten Wohnlagen und die günstigsten Ortsteile.

Günstige Mietwohnungen in der Nähe vom Rhein

Günstige Mietwohnungen mit Blick auf den Kölner Dom

Das Kölner Dom ist das sichtbare Wahrzeichen von der Stadt Köln. Mit einer Höhe von 157 Metern ist der Dom von vielen Kölner Wohnungen gut sichtbar. Für den sogenannten Domblick wird sogar von vielen Mietern ein unausgesprochener Mehrpreis in der Miete in akzeptiert. Günstige Mietwohnungen mit Domblick und die damit verbundene Nähe zum Rhein und der Kölner Innenstadt muss aber deswegen kein unerfüllter Traum für dich bleiben. Ein Tipp für viele Wohnungssuchende ist der vom Dom aus gegenüberliegende Stadtteil Mülheim. Mülheim hat sich zum wahren Magneten unter Wohnungssuchenden entwickelt. Nicht nur, dass du bei klarem Wetter einen schönen Blick auf den Dom hast, sondern du kannst auch fußläufig den Rheinpark erreichen. Der Park ist perfekt für lange Sparziergänge direkt am Rheinufer. In Köln Mülheim musst du bei der Wohnungssuche mit Quadratmeterpreisen um die 13 bis 15 Euro rechnen. Als Faustregel gilt aber: je größer die Wohnung, desto billiger wird der Quadratmeterpreis für dich.

Wenn du dann doch eine etwas günstigere Mietwohnung in Köln suchst, dann findest du teilweise echte Schnäppchen im nördlichen Stadtteil Chorweiler oder in Richtung Süden in Zündorf und Porz. Im Stadtviertel Chorweiler und Chorweiler-Nord befindet sich eine große Plattensiedlung mit vielen preiswerten Wohnungen. In den 1970er Jahren wurden hier mehr als 40.000 Wohnungen geschaffen und war damit damals die größte Plattensiedlung im ganzen Bundesland Nordrhein-Westfalen. Das Ergebnis bis heute ist: Köln-Chorweiler ist der bis heute am dichtesten besiedelte Wohnort in der Domstadt.

Besonders auffällig ist der hohe Anteil an unter 18-Jährigen und Ausländern. Wer sich also nicht vom multikulturellen und jungen Flair abschrecken lässt – für den ist eine günstige Mietwohnung in Köln-Chorweiler eine echte Alternative. Als echten Geheimtipp hat sich Köln-Chorweiler für viele Künstler und Musiker entwickelt. Viele sehen deswegen auch viele Parallele zum Berliner Stadtteil Kreuzberg, der über viele Jahre als Problemviertel verschrien wurde in dem dann später viele Subkulturen ihr neues zu Hause gefunden haben.

Eine Alternative zum nördlichen Chorweiler ist der Stadtbezirk Porz. Als „Schäl Sick“ bezeichnen die Kölner die rechtsrheinischen Teile von Köln. Das bedeutet soviel wie: Die falsche Rheinseite und ist eng mit der Kölner-Stadtgeschichte verbunden. Doch auf der „falschen Rheinseite“ sind Wohnungen deutlich günstiger als auf der linken Rheinseite. Entgegen dieser Meinung findest du auf der rechten Seite des Rheins und damit auch in Porz viele Sehenswürdigkeiten und eine gut ausgebaute Infrastruktur mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Wenn du es etwas dörflicher magst, dann bist du in Zündorf richtig. Zündorf liegt südlich von Porz und ist der äußere Rand vom Stadtgebiet Köln. In Zündorf gibt es eine Vielzahl an günstigen Wohnungen. Dafür musst du aber eine längere Anfahrt in die Innenstadt einplanen. Echte Schnäppchen-Wohnungen unter einem Quadratmeterpreis von 10 Euro sind meist in einem sanierungsbedürftigem Zustand. Dafür kannst du aber meist viel Geld bei der Miete sparen.

Von günstig bis teuer: Wohnungen in Kalk, Ehrenfeld und Altstadt

Die Altstadt ist die Top-Adresse in Köln.

Die Top-Adresse ist die Kölner Altstadt. Nicht nur während der Karnevalszeit ist die Kölner Innenstadt beliebt bei den Einheimischen und Touristen gleichermaßen. Die Innenstadt ist und bleibt seit Jahren ein absoluter Magnet für viele Wohnungssuchende. Das hat auch viel mit dem Kölner Hauptbahnhof von dem aus man viele Ziele in wenigen Minuten in und außerhalb der Metropole erreicht. Besonders für junge Menschen sind, ist das Belgische Viertel sowie das Latin Quarter fußläufig zu erreichen. Die Spitzenlage in Köln hat aber auch seinen Preis. Quadratmeterpreise ab 16 sind keine Seltenheit.

Wegen der hohen Mietpreise in der Altstadt zieht es viele junge Menschen in den Stadtteil Köln-Ehrenfeld. Bekannt wegen den multikulturellen Charme wird Ehrenfeld als bunt und lebendig von vielen Akademikern, Studenten und Migranten gleichermaßen geschätzt. Entlang der Venloer Straße kannst du eine Vielzahl von Restaurants und Döner-Läden finden. Seit 2009 befindet sich dort auch die Zentralmoschee in Köln. Die Moschee ist seither eine beliebte Anlaufstelle für viele Muslime. Aufgrund der beliebten Lage in Dom und Rheinnähe werden Mietwohnungen in Ehrenfeld zu einem Quadratmeterpreis ab 12 Euro vermietet. Das ist immer noch ein stolzer Preis. Aber das Wohnen in Köln wird leider vielerorts nicht billiger.

Du hast einen Wohnberechtigungsschein? Dann solltest du deine Wohnungssuche in Köln-Kalk starten. Dort kannst du mehr als 10.000 der staatliche geförderten Mietwohnungen mit WBS finden. Insgesamt leben mehr als 20 % der Privathaushalte in Kalt in einer geförderten Wohnung.

Als Student findest du kleine Appartements oder WGs im Stadtteil Lindenthal. Studenten können dort direkt von der Wohnung oder von einem der Studentenwohnheime in Richtung der Kölner Universität laufen. In Lindenthal und Sülz findest du aber auch nach der Vorlesung viele Kneipen und ein lebendiges Straßenleben, dass zum gemeinsamen Lernen und Ausgehen förmlich einlädt.

Wohnen in Köln

In Köln gibt es insgesamt neun große Stadtbezirke

  • Köln Innenstadt
  • Köln Rodenkirchen
  • Köln Lindenthal
  • Köln Ehrenfeld
  • Köln Nippes
  • Köln Chorweiler
  • Köln Porz
  • Köln Kalk
  • Köln Mülheim

Köln Innenstadt, Stadtbezirk 1

  • Altstadt-Süd (101)
  • Neustadt-Süd (102)
  • Altstadt-Nord (103)
  • Neustadt-Nord (104)
  • Deutz (105)

Rodenkirchen, Stadtbezirk 2

  • Bayenthal (201)
  • Marienburg (202)
  • Raderberg (203)
  • Raderthal (204)
  • Zollstock (205)
  • Rondorf (206)
  • Hahnwald (207)
  • Rodenkirchen (208)
  • Weiß (209)
  • Sürth (210)
  • Godorf (211)
  • Immendorf (212)
  • Meschenich (213)

Lindenthal, Stadtbezirk 3

  • Klettenberg (301)
  • Sülz (302)
  • Lindenthal (303)
  • Braunsfeld (304)
  • Junkersdorf (305)
  • Müngersdorf (306)
  • Weiden (307)
  • Lövenich (308)
  • Widdersdorf (309)

Ehrenfeld, Stadtbezirk 4

  • Ehrenfeld (401)
  • Neuehrenfeld (402)
  • Bickendorf (403)
  • Vogelsang (404)
  • Bocklemünd/Mengenich (405)
  • Ossendorf (406)

Nippes, Stadtbezirk 5

  • Nippes (501)
  • Mauenheim (502)
  • Riehl (503)
  • Niehl (504)
  • Weidenpesch (505)
  • Longerich (506)
  • Bilderstöckchen (507)

Chorweiler, Stadtbezirk 6

  • Merkenich (601)
  • Fühlingen (602)
  • Seeberg (603)
  • Heimersdorf (604)
  • Lindweiler (605)
  • Pesch (606)
  • Esch/Auweiler (607)
  • Volkhoven/Weiler (608)
  • Chorweiler (609)
  • Blumenberg (610)
  • Roggendorf/Thenhoven (611)
  • Worringen (612)

Porz, Stadtbezirk 7

  • Poll (701)
  • Westhoven (702)
  • Ensen (703)
  • Gremberghoven (704)
  • Eil (705)
  • Porz (706)
  • Urbach (707)
  • Eisdorf (708)
  • Grengel (709)
  • Wahnheide (710)
  • Wahn (711)
  • Lind (712)
  • Libur (713)
  • Langel (714)
  • Zündorf (715)
  • Finkenberg (716)

Kalk, Stadtbezirk 8

  • Humboldt/Gremberg (801)
  • Kalk (802)
  • Vingst (803)
  • Höhenberg (804)
  • Ostheim (805)
  • Merheim (806)
  • Brück (807)
  • Rath/Heumar (808)
  • Neubrück (809)

Mülheim, Stadtbezirk 9

  • Mülheim (901)
  • Buchforst (902)
  • Buchheim (903)
  • Holweide (904)
  • Dellbrück (905)
  • Höhenhaus (906)
  • Dünnwald (907)
  • Stammheim (908)
  • Flittard (909)

Die Stadtteile im Überblick

Exklusive Wohnlage mit luxuriösen Lofts und Dachgeschosswohnungen für einen Quadratmeterpreis ab 16 Euro.Altstadt, Altstadt-Nord,
Gute Wohnlagen mit Anbindung zur Innenstadt, die bei einem Mietpreis von 12 Euro pro Quadratmeter beginnt. Ehrenfeld, Deutz
Mittlere Wohnlagen mit einem vielfältigen Angebot an Mietwohnungen. Quadratmeterpreise ab 10 Euro.Kalk, Porz, Dellbrück, Nippes
Günstige Wohnlagen die ab 8 Euro Mietpreis pro Quadratmeter jedoch gut an .Chorweiler, Zündorf

WBS Wohnungen

WBS Wohnungen

Wir helfen Wohnungssuchenden mit einem Wohnberechtigungsschein. Eine Auswahl an geeigneten Wohnungen mit WBS haben wir für dich zusammengestellt.

Wissenswertes zum WBS

Wer hat Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein? Wie groß darf die Wohnung mit WBS sein und wie beantragt man eigentlich einen Wohnberechtigungsschein? Hier findest du Wissenswertes rund um den Wohnberechtigungsschein.

Häufig gestellte Fragen zu WBS Wohnungen in Köln

Wie finde ich eine Wohnung mit WBS in Köln?

Eine WBS Wohnung in Köln kannst du entweder bei der kommunalen Wohnbaugesellschaft oder überregionalen Portalen finden. Wir haben für dich eine Übersicht zusammengestellt.
Hier findest du aktuelle Angebote von günstigen Mietwohnungen mit und ohne WBS in Köln.

Wo beantrage ich einen WBS in Köln?

Einen Wohnberechtigungsschein in Köln kannst du bei der Stadtverwaltung, Amt für Wohnberechtigungsschein und Wohnungsberatung auf dem Ottmar-Pohl-Platz 1 in 51103 Köln beantragen.
Hier findest du weitere Informationen rund um den Wohnberechtigungsschein.

Wer vermietet günstige Mietwohnungen in Köln?

Eine WBS Wohnung in Köln kannst du bei der kommunalen Wohnbaugesellschaft GAG finden. Aber auch die LEG und Vonovia bietet eine Vielzahl an günstigen Mietwohnungen mit und ohne WBS an.
Hier findest du aktuelle Angebote von günstigen Mietwohnungen mit und ohne WBS in Köln.

Dieser Artikel bezieht sich auf WBS Wohnungen in den PLZ-Gebieten:

50667Altstadt-Nord 
Altstadt-Süd 
50668Altstadt-Nord 
Neustadt-Nord 
50670Altstadt-Nord 
Neustadt-Nord 
50672Altstadt-Nord 
Neustadt-Nord 
50674Altstadt-Süd 
Neustadt-Nord 
Neustadt-Süd 
50676Altstadt-Süd 
50677Altstadt-Süd 
Neustadt-Süd 
50678Altstadt-Süd 
Neustadt-Süd 
50679Altstadt-Nord 
Deutz 
Mülheim 
50733Nippes 
Weidenpesch 
50735Niehl 
Riehl 
Weidenpesch 
50737Longerich 
Weidenpesch 
50739Bilderstöckchen 
Longerich 
Mauenheim 
50765Blumenberg 
Chorweiler 
Esch/Auweiler 
Volkhoven/Weiler 
50767Esch/Auweiler 
Heimersdorf 
Lindweiler 
Pesch 
50769Fühlingen 
Merkenich 
Roggendorf/Thenhoven 
Seeberg 
Worringen 
50823Ehrenfeld 
Neuehrenfeld 
50825Bickendorf 
Ehrenfeld 
Neuehrenfeld 
Ossendorf 
50827Bickendorf 
Ehrenfeld 
Neuehrenfeld 
Ossendorf 
50829Bocklemünd/Mengenich 
Ossendorf 
Vogelsang 
Widdersdorf 
50858Junkersdorf 
Weiden 
50859Lövenich 
Weiden 
Widdersdorf 
50931Lindenthal 
50933Braunsfeld 
Lindenthal 
Müngersdorf 
50935Lindenthal 
Sülz 
50937Klettenberg 
Lindenthal 
Sülz 
50939Klettenberg 
Sülz 
50968Bayenthal 
Marienburg 
Raderberg 
Raderthal 
Zollstock 
50969Raderberg 
Zollstock 
50996Hahnwald 
Marienburg 
Rodenkirchen 
50997Godorf 
Immendorf 
Meschenich 
Raderthal 
Rondorf 
Sürth 
50999Rodenkirchen 
Sürth 
Weiß 
51061Dünnwald 
Flittard 
Höhenhaus 
Mülheim 
Stammheim 
51063Buchheim 
Mülheim 
Stammheim 
51065Buchforst 
Buchheim 
Mülheim 
51067Buchheim 
Dellbrück 
Holweide 
51069Dellbrück 
Dünnwald 
51103Höhenberg 
Kalk 
Merheim 
Vingst 
51105Humboldt-Gremberg 
Kalk 
Poll 
51107Eil 
Gremberghoven 
Humboldt-Gremberg 
Ostheim 
Rath 
Rath/Heumar 
Vingst 
51109Brück 
Merheim 
Neubrück 
Ostheim 
51143Langel 
Porz 
Zündorf 
51145Eil 
Elsdorf 
Porz 
Urbach 
51147Eil 
Grengel 
Libur 
Lind 
Wahn 
Wahnheide 
51149Eil 
Ensen 
Gremberghoven 
Porz 
Westhoven 
50859Lövenich
50997Meschenich
50997Godorf

Unser Versprechen: Wir arbeiten im ausschließlichen Interesse des Verbrauchers - also von dir! Doch unsere aufwendige redaktionelle Arbeit, die Bereitstellung unserer Website und die ständige Prüfung der Inhalte verursachen Kosten. Um diese zu decken, benötigt auch wir Einnahmen. Wir stellen dir alle Inhalte kostenfrei zur Verfügung! Es gibt keine versteckten Kosten, Download-Gebühren oder Wucher-Angebote. Deswegen haben wir uns für einen anderen Weg entschieden. Wir finanzieren uns über sogenannte Partner-Links zu unseren geprüften Partnern.
Wenn du unserer Empfehlung folgst, dann bekommen wir eine kleine Vergütung über den Partner-Link. Um dies für dich immer transparent und nachvollziehbar zu halten, haben wir jeden Link, an dem wir Geld verdienen mit einem Stern (*) gekennzeichnet.

Wir danken für dein Vertrauen.

Bildnachweis:

Norbert Waldhausen auf Pixabay

Rolf Dobberstein auf Pixabay

pixel2013 auf pixabay

Nattanan Kanchanaprat auf Pixabay