WBS Wohnungen in Duisburg

Jetzt auf eine günstige Wohnung in Duisburg bewerben. Wir zeigen dir die besten Mietangebote in Duisburg und Rhein-Ruhr-Gebiet. Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein (WBS), Sozialwohnungen und echte Schnäppchen.

Hier geht es zur Wohnungsbörse

Duisburg

WBS Wohnungen Duisburg

Sozialwohnungen in Duisburg

Mit dem Wohnberechtigungsschein in Duisburg kannst du eine der staatlich geförderten Sozialwohnungen anmieten. Der Wohnberechtigungsschein ist für dich die amtliche Bescheinigung, dass du die Voraussetzungen für eine Sozialwohnung erfüllst. Deswegen werden Sozialwohnungen auch umgangssprachlich als WBS Wohnungen bezeichnet. Sozialwohnungen in Duisburg werden sowohl von regionalen Wohnungsunternehmen als auch auf unabhängigen Internetportalen veröffentlicht.

Sozialwohnungen in Duisburg sind günstig. Mieter sparen durch das staatliche Förderprogramm 20 bis 30 Prozent zu vergleichbaren Wohnungen.

Freie Sozialwohnungen kannst du finden indem du nach dem Zusatz „WBS erforderlich“ oder einfach nur „WBS“ im Beschreibungstext suchst. Auf WBS-Wohnung.de zeigen wir dir die aktuellsten Mietwohnungen mit WBS in Duisburg. Denn bei der Wohnungssuche ist Zeit ein kritischer Faktor. Mit WBS-Wohnung.de aktualisieren wir mehrmals täglich unsere Mietobjekte.

Wie finde ich eine Sozialwohnung in Duisburg?

Eine Sozialwohnung in Duisburg wird durch beinahe jedes große Wohnungsunternehmen angeboten. Einen besonders großen Bestand an den begehrten WBS Wohnungen hat die städtische GEBAG. Aber auch überregionale Wohnungsunternehmen wie die LEG und Vonovia sind im sozialen Wohnungsbau in Duisburg aktiv. Eine Übersicht über die größten kommunalen Wohnungsunternehmen in NRW mit WBS Wohnungen findest du im Ratgeber zum Wohnberechtigungsschein oder auf WBS-Wohnung.de. Die aufgeführten Wohnungen eignen sich auch oft als Hartz 4 Wohnung in Duisburg mit Kostenübernahme durch das Jobcenter.

Wichtige Informationen für die Suche nach Sozialwohnungen.

  1. Wohnungen mit WBS finden

    Wohnungen mit WBS und günstige Mietwohnungen kannst du hier tagesaktuell auf WBS-Wohnung.de finden.

  2. Die Typen eines Wohnberechtigungsscheins beachten

    Nicht jeder WBS ist gleich. Es gibt einen Allgemeinen, gezielten und einkommensorientierten WBS. Mit einem Allgemeinen und einkommensorientierten kannst du dich auf WBS Wohnungen hier bewerben. Ein gezielter WBS wird dir nur für eine bestimmte Wohnung ausgestellt.

  3. Die richtige Wohnungsgröße

    Auf dem Wohnberechtigungsschein kannst du die maximale Wohnungsgröße ablesen, welche dir zusteht. Die Wohnungsgröße ist mit der Anzahl der Personen im Haushalt verbunden. Weitere Informationen zur Wohnungsgröße findest du hier.

  4. Vermieter von Sozialwohnungen anschreiben

    Du hast eine schöne WBS Wohnung gefunden? Dann solltest du schnell sein. Oft werden nämlich nur wenige der Wohnungssuchenden in Duisburg überhaupt zu einer Wohnungsbesichtigung eingeladen. Auf WBS-Wohnung.de kannst du dem Vermieter einfache Nachricht über „Anbieter kontaktieren“ schreiben.

  5. Bei der Wohnungsbesichtigung

    Sozialwohnungen mit Wohnberechtigungsschein werden in der Praxis oft beim ersten Besichtigungstermin vergeben. „Massenbesichtigungen“ sind leider vor allem bei begehrten Wohnungen in Duisburg keine Seltenheit.
    Unser Tipp: Achte auf dein Erscheinungsbild. Ein gepflegtes Aussehen gibt dem Vermieter die Sicherheit, dass du die Wohnung auch pflegen wirst. Fast noch wichtiger ist es die richtigen Unterlagen vorzubereiten. Bei Sozialwohnungen heißt es nämlich: Einen Vorteil bei dem Vermieter hat derjenige, der schnell und vorbereitet ist.
    Mit einer Sozialwohnung sparst du meist mehrere Hundert bis Tausend Euro im Jahr an Miete. Der kleine Mehraufwand für die Unterlagen zahlt sich sehr schnell aus.
    Diese Unterlagen solltest du bei der Wohnungsbesichtigung dabei haben:
    Mieterselbstauskunft
    Mietschuldenfreiheitsbescheinigung
    SCHUFA-Auskunft
    Wohnberechtigungsschein

    Wohnungssuchende ohne einen Wohnberechtigungsschein: Du kannst den Wohnberechtigungsschein auch nachreichen, sobald du diesen vom Amt erhalten hast. Eine Vorzeigepflicht des WBS an den Vermieter besteht nur kurz vor dem Einzugtermin.

  6. Mietvertrag überprüfen

    Du hast eine Zusage für die günstige Wohnung vom Vermieter erhalten? Dann erst einmal Glückwunsch. Unser Tipp: Nimm dir 1-2 Tage Zeit und lies den Mietvertrag sorgfältig durch. Achte vor allem auf Extrakosten für Parkplätze oder Stellplätze. Die günstige Miete für WBS Wohnungen deckt solche „Extras“ fallen nämlich nicht ab. Bei Fragen solltest du deinen Vermieter ansprechen oder deine Frage an den Mieterverein Duisburg richten. Hast du alles geprüft, dann solltest du deinen aktuellen Mietvertrag kündigen.

  7. Mietkaution bezahlen

    Mit deiner Unterschrift unter dem Mietvertrag musst du auch die Mietkaution bezahlen. Die Kaution ist das 2- bis 3-fache der Kaltmiete! Also schnell ein paar Hundert oder Tausend Euro. Das ist viel Geld, was man eigentlich für den Umzug oder eine neue Einrichtung benötigt. Für viele Wohnungssuchende eine ärgerliche Mehrbelastung. Falls du die Mietkaution später bezahlen möchtest: dann kannst du entweder einen Kurzzeitkredit aufnehmen oder eine günstige Versicherung abschließen, die diese Zahlung für dich einfach übernimmt. Eine Versicherung für die Mietkaution fragst du dich? Ja, es gibt in Deutschland die Möglichkeit eine Versicherung für die Kaution abzuschließen. Diese führt in der Regel nicht zu einem negativen SCHUFA-Eintrag. Anders als bei einem Kredit bezahlst du einen monatlichen Versicherungsbeitrag und hast keine Schulden. Eine Versicherung kann für dich bessere Alternative zu einem Kredit sein. Du solltest in jedem Fall beide Möglichkeiten prüfen.

  8. Umzug planen

    Der Umzug in die neue Wohnung steht an. Dein Umzug sollte gut geplant sein. Oft ist es für dich am billigsten, den Umzug selber zu organisieren. Dafür brauchst du einen Umzugswagen. Es gibt viele Angebote im Internet. Einen günstigsten Mietwagen kannst du zum Beispiel bei Check24 finden.
    Aber nicht jeder schafft einen Umzug aus gesundheitlichen Gründen. Oder die familiäre Situation lässt es nicht zu. Dann kann ein Umzugsunternehmen helfen. Aber sei vorsichtig. Du vertraust anderen Menschen deine Sachen an. Es gibt viele unseriöse Angebote. Du solltest deswegen vorher nach Bewertungen recherchieren oder auf Nummer sicher gehen und einen zertifizierten Partner von Umzugsauktion vertrauen.

  9. Vermieterbescheinigung, Strom & Internet anmelden

    In Deutschland musst du bei Einzug innerhalb der ersten zwei Wochen eine Vermieterbescheinigung beim Meldeamt einreichen. Du solltest mit deinem Einzug auch direkt Strom und Internet anmelden.
    Vermieterbescheinigung (Muster & Vorlage)
    Strom anmelden (Stromtarife vergleichen)
    Internet anmelden (DSL-Anbieter vergleichen)

Wer vermietet WBS Wohnungen in Duisburg?

Die städtische Wohnbaugesellschaft GEBAG ist einer der größten Vermieter von Sozialwohnungen in Duisburg. Die GEBAG richtet seinen Wohnungsbestand nach einer sozialen Verantwortung aus. Bezahlbar und in einer guten, zeitgemäßen Qualität sollen die Wohnungen mit WBS vermietet werden. Mehr als 30.000 Duisburger so bereits eine Wohnung gefunden. Zukünftig sollen mehr Wohnungen mit Belegungsbindung (WBS Wohnungen) geschaffen werden. Für die so geschaffenen Neubauwohnungen benötigst du lediglich einen Wohnberechtigungsschein.

Auf WBS-Wohnung.de zeigen wir dir die aktuellsten und günstigsten Mietwohnungen in Duisburg. Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein in Duisburg sind oft 20 und 30 Prozent günstiger als vergleichbare Mietangebote. WBS Wohnungen in Duisburg.

Noch keinen Wohnberechtigungsschein in Duisburg beantragt? Alle wichtige Informationen zum WBS in Duisburg kannst du auf wbs-rechner.de finden. Für alle anderen Wohnungssuchenden zeigen wir dir die besten Wohnlagen und die günstigsten Stadtteile in Duisburg. Damit das Schnäppchen nicht zum Albtraum für dich wird.

Günstige Mietwohnungen fußläufig zum Duisburger Innenhafen

Wohnen in der Duisburger Innenstadt
Der Duisburger Innenhafen ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region.

Duisburg hat viel zu bieten. Im Duisburger Innenhafen kannst du den Strukturwandel im Ruhrgebiet erleben. Dort wo früher die Rohstoffe für die Schwer- und Metallindustrie angeliefert worden, ist das ehemalige Industriegebiet heute ein beliebtes Ausgehviertel. Der Duisburger Innenhafen ist die Top-Wohnadresse im Duisburger Zentrum. Dort findest du eine perfekte Kombination aus Wohnen, Arbeiten und Kulturangeboten. Viele der Wohnungen mit direktem Blick auf den Innenhafen werden als Eigentumswohnungen verkaufen. WBS Wohnungen werden vor allem in Stadtteil Ruhrort oder der Altstadt angeboten. Von dort aus ist der Innenhafen in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Von günstig bis teuer: Wohnungen in Marxloh, Hochheide und Wedau

Wohnen zwischen Industriekultur und Naturpark in Duisburg
Der Landschaftspark-Nord ist über die Stadtgrenzen bekannt.

Duisburg wird von der A40 in einen nördlichen und südlichen Teil getrennt. Generell kannst du dir merken, dass die nördlichen Stadtteile günstiger sind. In Meiderich und Hamborn kannst du viele günstige Mietwohnungen finden. Wohnungssuchende mit einem Wohnberechtigungsschein haben eine gute Chance auf eine günstige Mietwohnung in Marxloh. Im Stadtteil Marxloh ist der Ausländeranteil besonders hoch und viele der Wohnungen sind sanierungsbedürftig. In Hamborn und Beeck ist entlang des Rheins das Stadtbild von der Metallindustrie geprägt. Die Metallindustrie wandelt sich aber gerade. Es entstehen immer mehr Logistikzentren und Gewerbegebiete in der Nähe der gut ausgebauten Seestraße oder Schienennetz in Duisburg. Viele der günstigen Mietwohnungen sind hier in den 70er und 80er Jahren als Arbeitersiedlungen entstanden. Die Siedlungen prägen bis heute das Stadtbild im Duisburger Norden.

Unterhalb der A40 befindet sich die Duisburger Altstadt. In der Duisburger Altstadt kannst du den Hauptbahnhof finden. Das Dellviertel und Duisburg-Hochfeld waren lange Zeit als Rotlich-Viertel in der Stadt bekannt. Aber immer mehr Studenten und junge Menschen schätzen die billigen Mieten und großen 3-Zimmer-Wohnungen in der Nähe von der Duisburger Innenstadt. Im Dellviertel und Hochfeld werden vereinzelt WBS Wohnungen angeboten.

Die meisten Sozialwohnungen in Duisburg findest du in den nördlichen Stadtbezirken Meiderich/Beeck und Hamborn. Aber auch in Duisburg-Hochfeld und Dellviertel werden günstige Mietwohnungen mit WBS vermietet.

Etwas teurer wird es dann in Richtung Neudorf und Duissern. In Neudorf gibt es unweit der Uni Duisburg-Essen noch eine kleine Innenstadt. Besonders beliebt ist das Viertel bei Studenten. Aber auch mit deiner Familie kannst du in Duissern und Neudorf gut leben. In Duissern gibt es den über die Stadtgrenzen bekannten Duisburger Zoo. Duissern ist weniger stark dicht bebaut. Dort kannst du viele großräumige Wohnungen finden. In Neudorf findest du viele kleine Appartements rund um den Sternbuschweg. Am Sternbuschweg findest du viele Dönerläden und Kneipen, die besonders bei den Studenten beliebt sind. Aufgrund der Nähe zur Universität müssen Wohnungssuchende hier jedoch mit höheren Mieten rechnen. Vor allem kleine Wohnungen und WG-geeignete Wohnungen sind sowohl in Duissern und Neudorf heiß begehrt. Genau richtig sind Studenten mit einem Wohnberechtigungsschein oder jung gebliebene Familien, die die Nähe zur Duisburger Innenstadt zu schätzen wissen.

Etwas preiswerter wird es in Richtung Wanheimerort und Buchholz. Entlang der A59 sind die Ortsteile geprägt von vielen kleinen Gewerbegebieten. Die Quadratmeterpreise liegen in beiden Stadtteilen im Duisburger Durchschnitt.

Teurer und luxuriöser wird es dann in Wedau. Zwischen der Regattabahn und der Sechs-Seen-Platte befinden gibt es viele Einfamilienhäuser. Eine Mietwohnung mit direktem Blick auf den See sind mitunter die teuersten in ganz Duisburg. Wohnungssuchende mit einem Wohnberechtigungsschein weichen deswegen gerne nach Grossenbaum aus. Dort ist die Sechs-Seen-Platte in wenigen Fußminuten zu erreichen. Mietwohnungen in Duisburg-Grossenbaum mit WBS sind vergleichbar günstig. Außerdem ist von Grossenbaum aus die Stadt Düsseldorf sehr gut zu erreichen. Das ist für dich ein echter Vorteil, wenn du in Düsseldorf arbeitest. Die Mieten in Duisburg sind im Durchschnitt fast halb so hoch wie in der Landeshauptstadt.

Familien finden auf der anderen Rheinseite im Stadtteil Rheinhausen viele Etagenwohnungen mit großen Gärten. Die meisten WBS Wohnungen beginnen hier ab 4-Zimmer, die vor allem an junge Familien mit Kindern vermietet werden.

Wenn du eine Wohnung mit einem Wohnberechtigungsschein in Moers suchst oder einer Arbeitsstätte in Moers hast, dann bieten sich für dich die Stadtteile Duisburg-Hochheide und Duisburg-Homberg an. In jedem Fall sparst du dir die Überquerung des Rheins auf der Rheinbrücke Neuenkamp. Besonders morgens und nach Feierabend ist die Brücke meist dicht befahren.

Wohnen in Duisburg

In Duisburg gibt es insgesamt sieben Stadtbezirke

Walsum

  • Vierlinden
  • Overbruch
  • Alt-Walsum
  • Aldenrade
  • Wehofen
  • Fahrn

Hamborn

  • Röttgersbach
  • Marxloh
  • Obermarxloh
  • Neumühl
  • Alt-Hamborn

Meiderich / Beeck

  • Bruckhausen
  • Beeck
  • Beckerwerth
  • Laar
  • Untermeiderich
  • Mittelmeiderich
  • Obermeiderich

Homberg / Ruhrort / Baerl

  • Ruhrort
  • Alt-Homberg
  • Hochheide
  • Baerl

Mitte

  • Altstadt
  • Neuenkamp
  • Kaßlerfeld
  • Duissern
  • Neudorf-Nord
  • Neudorf-Süd
  • Dellviertel
  • Hochfeld
  • Wanheimerort

Rheinhausen

  • Rheinhausen-Mitte
  • Hochemmerich
  • Bergheim
  • Friemersheim
  • Rumeln-Kaldenhausen

Süd

  • Bissingheim
  • Wedau
  • Buchholz
  • Wanheim-Angerhausen
  • Großenbaum
  • Rahm
  • Huckingen
  • Hüttenheim
  • Ungelsheim
  • Mündelheim

Die Stadtteile im Überblick

Exklusive Wohnlage mit luxuriösen Dachgeschosswohnungen und Eigentumswohnungen. Geförderte Wohnungen werden kaum ausgeschrieben. Günstige Wohnungen lassen sich aber den umliegenden Stadtteilen finden.Wedau, Innenhafen
Gute Wohnlagen sind sehr begehrt bei Studenten und Arbeitern. Die Wohnlage ist auch bei jungen Paaren sehr beliebt. Sozialwohnungen werden vereinzelt angeboten.Neudorf, Duissern
Mittlere Wohnlagen mit einem vielfältigen Angebot an Mietwohnungen. In Duisburg lässt sich in mittleren Wohnlagen vereinzelt WBS Mietwohnungen auf dem freien Immobilienmarkt finden. Ruhrort, Altstadt, Meiderich
Günstige Wohnlagen mit großen, aber auch sanierungsbedürftigen Wohnungen. Freie Sozialwohnungen werden hier angeboten. Die Anbindung an die Duisburger Innenstadt ist gut.Marxloh, Laar, Hochfeld

WBS Wohnungen

WBS Wohnungen

Wir helfen Wohnungssuchenden mit einem Wohnberechtigungsschein. Eine Auswahl an geeigneten Wohnungen mit WBS haben wir für dich zusammen gestellt.

Wissenswertes zum WBS

Wer hat Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein? Wie groß darf die Wohnung mit WBS sein und wie beantragt man eigentlich einen Wohnberechtigungsschein? Hier findest du Wissenswertes rund um den Wohnberechtigungsschein.

Häufig gestellte Fragen zu WBS Wohnungen in Duisburg

Wo beantrage ich einen WBS in Duisburg?

Einen Wohnberechtigungsschein in Duisburg kannst du bei der
Stadt Duisburg, Amt für Soziales und Wohnen auf der
Gutenbergstr. 24 im 3. Obergeschoss in 47051 Duisburg beantragen.
Hier findest du weitere Informationen rund um den Wohnberechtigungsschein.

Wie finde ich eine Wohnung mit WBS in Duisburg?

Eine WBS Wohnung in Duisburg kannst du entweder bei der kommunalen Wohnbaugesellschaft oder überregionalen Portalen finden. Wir haben für dich eine Übersicht zusammengestellt.
Hier findest du aktuelle Angebote von günstigen Mietwohnungen mit und ohne WBS in Duisburg.

Wer vermietet günstige Mietwohnungen in Duisburg?

Eine WBS Wohnung in Duisburg kannst du bei der kommunalen Wohnbaugesellschaft GEBAG finden. Aber auch die LEG und Vonovia bietet eine Vielzahl an günstigen Mietwohnungen mit und ohne WBS an.
Hier findest du aktuelle Angebote von günstigen Mietwohnungen mit und ohne WBS in Duisburg.

Dieser Artikel bezieht sich auf WBS Wohnungen in den PLZ-Gebieten:

47051Altstadt
Dellviertel
Duissern
47053Altstadt
Dellviertel
Hochfeld
Wanheimerort
47055Neudorf-Süd
Wanheim-Angerhausen
Wanheimerort
47057Dellviertel
Hochfeld
Neudorf-Nord
Neudorf-Süd
47058Duissern
47059Kaßlerfeld
Neuenkamp
47119Laar
Ruhrort
47137Mittelmeiderich
Obermeiderich
Untermeiderich
47138Mittelmeiderich
Neumühl
Obermeiderich
Ruhrort
Untermeiderich
47139Beeck
Beeckerwerth
47166Alt-Hamborn
Beeck
Bruckhausen
Marxloh
Neumühl
Obermarxloh
47167Marxloh
Neumühl
Obermarxloh
Röttgersbach
47169Aldenrade
Fahrn
Marxloh
Röttgersbach
Wehofen
47178Alt-Walsum
Overbruch
Vierlinden
47179Aldenrade
Alt-Walsum
Fahrn
Wehofen
47198Alt-Homberg
Hochheide
47199Baerl
Hochheide
47226Bergheim
Hochemmerich
Rheinhausen-Mitte
47228Bergheim
Friemersheim
Hochemmerich
47229Bergheim
Friemersheim
Rheinhausen-Mitte
47239Rumeln-Kaldenhausen
47249Buchholz
Großenbaum
Wanheim-Angerhausen
47259Huckingen
Hüttenheim
Mündelheim
Ungelsheim
47269Großenbaum
Rahm
47279Bissingheim
Buchholz
Wanheimerort
Wedau
47198Homberg
47199Rheinkamp-Baerl
47229Rumeln-Kaldenhausen
47239Rumeln-Kaldenhausen

Unser Versprechen: Wir arbeiten im ausschließlichen Interesse des Verbrauchers - also von dir! Doch unsere aufwendige redaktionelle Arbeit, die Bereitstellung unserer Website und die ständige Prüfung der Inhalte verursachen Kosten. Um diese zu decken, benötigt auch wir Einnahmen. Wir stellen dir alle Inhalte kostenfrei zur Verfügung! Es gibt keine versteckten Kosten, Download-Gebühren oder Wucher-Angebote. Deswegen haben wir uns für einen anderen Weg entschieden. Wenn du unserer Empfehlung folgst, dann bekommen wir eine kleine Vergütung über den Partner-Link. Um dies für dich immer transparent und nachvollziehbar zu halten, haben wir jeden Link, an dem wir Geld verdienen, mit einem Stern (*) gekennzeichnet. Ebenfalls erhalten wir eine Provision wir für Kontaktangaben, sodass dich ein Anbieter bzw. Vermieter kontaktieren kann.

Wir danken für dein Vertrauen.

Bildnachweis:

Nattanan Kanchanaprat auf Pixabay

Achim Mertens auf Pixabay

Andreas Poznanski auf Pixabay

Coverbilder47 auf Pixabay