WBS Wohnungen in Hannover

Jetzt auf eine günstige Wohnung in Hannover bewerben. Wir zeigen dir die besten Mietangebote in der Landeshaupt von Niedersachsen. Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein (B-Schein), Sozialwohnungen und günstige Mietwohnungen.

Hier geht es zur Wohnungsbörse

Hannover

WBS Wohnungen werden in Hannover auch B-Schein Wohnungen genannt. Beide Begriffe meinen aber die geförderten Sozialwohnungen

Sozialwohnungen in Hannover

Mit einem Wohnberechtigungsschein in Hannover kannst du eine der Sozialwohnungen in der Landeshaupt von Niedersachsen anmieten. Der Wohnberechtigungsschein ist die Bescheinigung von der Stadt gegenüber Vermietern, dass du die Voraussetzungen für eine staatlich geförderte Wohnung erfüllst. Vermieter sind dazu verpflichtet einen bestimmten Teil ihrer Wohnungen, für die sie Geld aus Wohnförderungsprogrammen erhalten haben, als Sozialwohnung besonders günstig zu vermieten.

Bei einer Wohnung mit WBS musst du dem Vermieter vor dem Einzug den WBS Schein vorweisen. In Niedersachsen wird der WBS auch als B-Schein bezeichnet. Lässt der Vermieter sich keinen WBS Schein von seinem Mieter für eine Sozialwohnungen zeigen, dann muss er mit hohen Strafen rechnen. Preisgebundener Wohnraum, also Sozialwohnungen, sind nach dem Gesetz ausschließlich für Berechtigte mit einem Wohnberechtigungsschein vergesehen. Der Wohnberechtigungsschein ist somit die Voraussetzung für die Anmietung einer Sozialwohnung. Deswegen werden diese geförderten Wohnungen auch umgangssprachlich als WBS Wohnungen bezeichnet. Sozialwohnungen in Hannover werden sowohl von regionalen Wohnungsunternehmen als auch auf unabhängigen Internetportalen angeboten. Falls du eine WBS Wohnung in Hannover anmieten willst, dann kannst benötigst du einen Wohnberechtigungsschein in Niedersachsen. Der WBS Schein ist nämlich nur in dem Bundesland gültig, in dem du diesen auch beantragt hast.

Sozialwohnungen werden mit dem Zusatz „WBS erforderlich“ oder einfach nur „WBS“ im Beschreibungstext online angeboten. In Hannover wird auch manchmal noch die Begrifflichkeit „B-Schein“ für den WBS verwendet. Auf WBS-Wohnung.de zeigen wir die aktuellsten Wohnungen mit WBS in Hannover. Aber auch günstige Wohnungen, für die du keinen Wohnberechtigungsschein brauchst, suchen wir für dich aus allen freien Mietwohnungen in Hannover heraus.

Wie finde ich eine Sozialwohnung in Hannover?

Sozialwohnungen in Hannover werden durch viele Wohnungsunternehmen angeboten. Einen besonders großen Bestand an Sozialwohnungen hat die städtische hanova. Die hanova ist im Besitz der Stadt Hannover und verfolgt das Ziel einen Beitrag zu eine sozial verantwortbaren Wohnungsversorgung in der Landeshauptstadt von Niedersachsen sicherzustellen. Die Voraussetzung für eine der geförderten und damit günstigen Wohnungen ist der Wohnberechtigungsschein. In Hannover wird der Wohnberechtigungsschein auch „B-Schein“ genannt.

Eine Liste mit den größten kommunalen Wohnungsunternehmen mit WBS Wohnungen kannst du hier oder auf WBS-Wohnung.de finden.

Du hast bereits einen Wohnberechtigungsschein in Hannover beantragt und fragst dich „Wie finde ich jetzt eigentlich eine passende WBS Wohnung?“ Dann keine Sorge. Wir geben dir alle Informationen rund um die staatlich geförderten Sozialwohnungen, die sich auch als Hartz 4 Wohnungen in Hannover eignen.

So bekommst du eine Wohnung mit WBS in Niedersachsen.

  1. Günstige Wohnungen und Sozialwohnungen finden.

    Sozialwohnungen und günstige Mietwohnungen kannst entweder auf den Webseiten der kommunalen Vermieter oder tagesaktuell und gesammelt auf WBS-Wohnung.de finden. Wir suchen für dich günstige und freie Wohnungen in Hannover.

  2. Die Typen eines Wohnberechtigungsscheins beachten

    In Hannover kannst du einen Wohnberechtigungsschein auf dem ersten Förderweg erhalten, wenn du weniger verdienst als die geltenden Einkommensgrenzen als Förderobergrenze festlegen. In Hannover ist es aber auch möglich einen B-Schein bzw. WBS auf einen anderen Förderweg, sodass du mit einem deutlich höherem Gehalt noch einen Anspruch auf eine Förderung bei der Miete hast.
    Mehr Informationen zum WBS in Hannover.

  3. Die richtige Wohnungsgröße wählen

    Auf dem WBS-Schein (B-Schein) wird dir die maximal zulässige Wohnungsgröße mitgeteilt. Die Größe der Sozialwohnung, die du bekommen kannst, richtet sich nach der Anzahl der Personen im Haushalt. Kurz gesagt: Je mehr Personen zu einem Haushalt gehören, desto größer darf deine dann auch die Wohnung sein. Für jede Person steht dir ein zusätzliches Zimmer oder weitere 15 Quadratmeter zu. Bei einem 3-Personen-Haushalt würde dir also eine 3-Zimmer-Wohnung in Hannover zustehen.
    Mehr Informationen zu der maximalen Wohnungsgröße mit einem Wohnberechtigungsschein.

  4. Vermieter von Sozialwohnungen anschreiben

    WBS Wohnung gefunden? Jetzt musst du schnell sein. Denn meistens werden nur die ersten Wohnungsbewerbungen überhaupt zu einem Besichtigungstermin eingeladen. Bei vielen Wohnungsangeboten im Internet reicht es, wenn du eine Nachricht über „Kontakt“ schreibst. Der Vermieter wird sich dann über E-Mail oder telefonisch bei dir melden.
    Unser Tipp: Mit einer persönliche Nachricht an den Vermieter kannst du deine Chancen auf eine Rückantwort deutlich erhöhen.
    Hier findest du alle Vorlagen für eine gute Wohnungsbewerbung.

  5. Bei der Wohnungsbesichtigung

    Günstige Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein (B-Schein) sind bei Wohnungssuchenden begehrt. In dieser Situation haben Vermieter oft die Auswahl zwischen einer Vielzahl von Interessenten. Deswegen solltest du schnell und vorbereitet bei der Wohnungsbesichtigung sein. Mit den richtigen Unterlagen für die Wohnungsbewerbung kannst du Vermieter überzeugen und dir so einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern sichern. Der Mehraufwand für die Unterlagen zahlt sich schnell für dich aus. Mit folgenden Unterlagen kannst du deine Chancen auf eine günstige Wohnung erhöhen:
    Mieterselbstauskunft
    Mietschuldenfreiheitsbescheinigung
    SCHUFA-Auskunft
    Wohnberechtigungsschein

    Wohnungssuchende ohne einen Wohnberechtigungsschein: Du kannst den Wohnberechtigungsschein auch nachreichen. Den WBS Schein (B-Schein) musst du erst kurz vor dem eigentlich Einzugstermin dem Vermieter vorlegen.

  6. Mietvertrag überprüfen

    Mietvertrag vom Vermieter erhalten? Unser Tipp: Nicht sofort und vorteilig den Vertrag unterschreiben. Du solltest dir 1-2 Tage Zeit nehmen und den Vertrag gründlich durchlesen. Dabei solltest du auf Zusatzkosten für Parkplätze oder Stellplätze achten. Die Mieten für solche „Extras“ fallen nicht unter die Mietpreisbindung und können unter Umständen teuer für dich werden. Bei Fragen zu preisgebundenen Wohnungen und der Kalkulation der Miete solltest du deinen Vermieter ansprechen oder deine Frage an den Mieterbund Hannover richten. Hast du den neuen Vertrag geprüft und unterschrieben, kannst du deinen aktuellen Mietvertrag kündigen.

  7. Mietkaution bezahlen

    Mit deiner Unterschrift ist auch die Kaution fällig. Die Mietkaution liegt zwischen 2 und 3 Nettokaltmieten. Die Kaution kannst du per Überweisung, auf Kredit oder als günstige Mietkautionsversicherung bezahlen. Manche Vermieter akzeptieren auch eine Elternbürgschaft. Bei einer Mietkautionsversicherung oder Elternbürgschaft sparst du dir den Einmalbetrag für die Kaution und kannst das Geld nutzen z.B. um z.B. deinen Umzug zu finanzieren.
    Bei Sozialwohnungen kann unter Umständen die Mietkaution entfallen.

  8. Umzug planen

    Ein günstiger Umzug kannst du mit der Unterstützung von Familie und Freunden schaffen. Das ist oft mit Stress verbunden. Deswegen solltest du dich gut vorbereiten und frühzeitig eine Checkliste für deinen Umzug anlegen. Einen passenden Umzugswagen kannst du bei Check24 mieten. Falls du den Umzug zeitlich oder wegen gesundheitlichen Gründen nicht selber durchführen kannst, dann solltest du auf die Hilfe eines geprüften Umzugsunternehmens zurückgreifen. Wir empfehlen dir ausschließlich zertifizierten Partner von Umzugsauktion zu vertrauen.

  9. Vermieterbescheinigung, Strom & Internet anmelden

    In Deutschland gilt das Bundesmeldegesetz. Das bedeutet, dass du gesetzlich dazu verpflichtet bist eine Adressänderung innerhalb der ersten zwei Wochen nach Umzug der Meldebehörde mitzuteilen. Für deine Anmeldung bei der Stadt benötigst du eine Vermieterbescheinigung. Du solltest mit deinem Einzug auch direkt Strom und Internet anmelden. Viele Menschen wissen nämlich gar nicht, dass man mit einem Stromwechsel gleich von Beginn an mehrere Hundert Euro im Jahr sparen kann.
    Vermieterbescheinigung (Muster & Vorlage)
    Strom anmelden (Stromtarife vergleichen)
    Internet anmelden (DSL-Anbieter vergleichen)

Wer vermietet WBS Wohnungen in Hannover?

Die städtische Wohnbaugesellschaft hanova in Hannover hat den Auftrag von der Stadtverwaltung eine sozial verantwortbare Wohnraumversorgung sicherzustellen. Aus diesem Grund liegt der Schwerpunkt der Wohnungsgesellschaft auf dem öffentlich geförderten Wohnungsbau. Diese Sozialwohnungen werden als B-Schein Wohnungen oder WBS Wohnungen gekennzeichnet. Obwohl die hanova im Besitz der Stadt Hannover ist, erfolgt keine Wohnungsvermittlung durch die Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Das bedeutet, dass du dich selbständig auf eine Wohnung bewerben musst.

Viele der Wohnungen werden an Wohnungssuchende mit einem Wohnberechtigungsschein vergeben. Damit schafft die hanova aktiv einen sozialen Ausgleich in den Wohnquartieren. In Zeiten von steigenden Mieten wird diese Aufgabe auch immer wichtiger. Andernfalls könnten sich die besten Wohnlagen nur einkommensstarke Haushalte noch leisten.

Mit dem Wohnraumförderungsprogramm werden auch Wohnungen mit dem B-Schein (WBS) für mittlere und schwache Haushalte in den bevorzugten Wohnlagen in Hannover möglich.

Du hast noch keinen Wohnberechtigungsschein in Hannover beantragt? Alle Informationen zum WBS in Hannover kannst du auf WBS-Rechner.de finden.

Für alle Wohnungssuchenden in Hannover zeigen wir dir die besten Wohnlagen und die günstigsten Stadtteile. Damit die geförderte Wohnung auch zu deiner Lebenssituation passt.

Günstige Mietwohnungen in Hannover-Mitte

Im historischen Kern von Hannover gibt es keine B-Schein Wohnungen.
Hannover-Mitte hat viel zu bieten. Wohnungen mit B-Schein finden vor allem Studenten in Richtung der Oststadt oder der BBS

Hannover-Mitte ist der zentrale Stadtbezirk in der Landeshauptstadt. Günstige Wohnungen suchst du am besten zwischen Leine und Ihme in der Calenberger-Neustadt. Der Ortsteil liegt in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof in Hannover und zeichnet sich durch einen hohen Mischverbau aus. Entlang der Lavesallee finden sich viele mehrstöckige Mietshäuser mit Wohnungen in den Obergeschossen und Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss. Wohnungen in diesen Mietshäusern sind besonders günstig. Das schätzen auch Studenten auf der Suche nach einer Wohngemeinschaft oder 1-Zimmer-Wohnung in unmittelbarer Nähe zur BBS (Otto-Brenner-Schule) in Hannover. B-Schein-Wohnungen in Hannover-Mitte kannst du am besten hier finden.

Etwas schwieriger wird die Wohnungssuchende mit einem B-Schein in der Oststadt oder im Zooviertel. Das Hannover-Zooviertel in der Nähe vom namensgebenden Zoo Hannover gilt als ein bevorzugtes Wohngebiet. Die Bebauung ist geprägt von vielen Mietshäusern in den ruhigen Seitenstraßen zwischen Kleefelder Straße und Fritz-Behrens-Allee. Geförderte Wohnungen sind in diesem zentralen Ortsteil eher die Ausnahme.

Bessere Chancen auf eine Wohnung mit dem B-Schein hast du in Hannover-Oststadt. Herzstück der Oststadt ist die Einkaufsstraße „Lister Meile“ mit der Fußgängerzone und den vielen Restaurants, Bars und Geschäften. Die Oststadt ist vor allem bei jungen Menschen beliebt. Sozialwohnungen in Hannover-Mitte findest du in Oststadt zwischen Celler Straße und der Lister Meile. Wohnungen im östlichen Teil der Oststadt in Richtung der Bödekerstraße und Zoo werden dann schon wieder vergleichsweise teurer.

B-Schein Wohnungen in Linden-Limmer

Falls du keine geförderte Sozialwohnung in der Calenberger Neustadt gefunden hast, dann lohnt sich ein Blick auf die andere Seite der Leine. Sozialwohnungen in Lindern-Limme findest du unweit des Ihme-Zentrums.

Von günstig bis teuer: Wohnungen in Groß-Buchholz, List und Südstadt

B-Schein-Wohnungn in Südstadt-Bult direkt am Maschsee gelten als die begehrtesten Wohnungen in Hannover
Der Maschsee ist das zentral gelegene Naherholungsgebiet im Süden für viele Hannoveraner. B-Schein-Wohnungen gibt es sowohl nur etwas weiter weg von der Uferpromenade.

Günstige Wohnungen kannst du in Hannover-Groß-Buchholz finden. Dort befindet sich die Medizinische Hochschule Hannover (MHH). Trotz der guten Wohnlage direkt an der MHH und an den Öffentlichen Nahverkehr mit U-Bahn sowie S-Bahn ist das Wohnen in Groß-Buchholz durchaus günstig. Der Grund dafür ist das Stadtviertel Roderbruch. Hier Entstand in den 70er Jahren eine Großwohnsiedlung zwischen dem Roderbruchmarkt und dem Osterfelddamm. Sozialwohnungen in Groß-Buchholz findest du rund um die Nußriede in einem der Hochhäuser. Die meisten B-Schein-Wohnungen in Hannover werden heute noch hier angeboten. Sowohl 3-Zimmer als auch 4-Zimmer-Wohnungen kannst du günstig in den Wohnblöcken mieten. Geeignet sind die Wohnungen vor allem für wohnungssuchende Familien mit einem B-Schein (Wohnberechtigungsschein).

Westlich von der Karl-Wiechert-Allee rund um die Lathusenstraße kannst du geförderte Sozialwohnungen in Hannover-Kleefeld finden. Die ruhig gelegenen Wohnblöcke sind gut geschnitten und bieten viel Platz auch für größere Haushalte. Besonders attraktiv ist die Wohngegend in Kleefeld um die Kirchröder Straße direkt am Annateich. Familien mit einem Wohnberechtigungsschein können ihre Kinder auf das nahe gelegene Gymnasium Schillerschule oder Leintal Gymnasium & Realschule schicken. Die Wohngegend in Kleefeld eignet sich bestens für einkommensschwache Haushalte mit einem B-Schein, die ihren Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen wollen und die Nähe zu großen Grünflächen schätzen.

Weiter in Richtung der Innenstadt kannst du günstige Wohnungen in Vahrenfeld-List finden. Hannover-List gehört zu den Wohngebieten von Hannover. Die teuerste Wohngegend findest du südlich von der Podbielskistraße. Nördlich und westlich werden die Wohnungen preiswerter. B-Schein Wohnungen in Hannover-List findest du in den Seitenstraßen um die Ferdinand-Wallbrech-Straße. Je weiter nördlich du suchst, desto günstiger werden die Wohnungen. Unser Tipp für eine Sozialwohnung in Hannover-List sind die Immobilien rund um die Möckernstraße.

Die Wohnsiedlung mit den internationalen Straßennamen (Talaverastraße, Malagaweg, Gibraltarweg, Salamancaweg, Wellingtonweg, Cambridgeweg) ist vergleichsweise günstig. Die Mietshäuser sind 4 bis 5 Stockwerke und teilweise mit Balkonen ausgestattet. Die Wohngegend ist eher ruhig gelegen mit genügend Parkplätzen. Auf den Grünflächen zwischen den Häuserblöcken haben deine Kinder viel Platz zum Spielen. Sozialwohnungen in Hannover-List werden in diesem Teil durch die hanova und andere Vermieter immer wieder neu vermietet. Die durchschnittliche Mietdauer ist aber relativ hoch, sodass leider relativ wenig freie Mietwohnungen derzeit verfügbar sind.

Mehr freie und geförderte Wohnungen mit dem B-Schein kannst du in Vahrenheide finden. In den Großwohnsiedlungen sind noch einige Wohnungen in den Plattenbauten frei. Die teilweise 20-geschossigen Hochhäuser findest du zum Beispiel an der Plauener Straße. Der Ortsteil Vahrenheide-Ost gilt als sozialer Brennpunkt von Hannover. Aus diesem Grund überlegt die Stadtregierung, ob ein Rückbau der Hochhäuser angestrebt werden soll. Zusätzlich setzen die Wohnungsunternehmen vermehrt auf private Sicherheitsfirmen. Seitdem hat sich die Situation in dem einstigen Problemviertel verbessert.

Ein weiterer attraktiver Stadtteil in Hannover ist die Südstadt. Neben List ist Hannover-Südstadt der bevölkerungsreichste Stadtteil in der Landeshauptstadt. Die größten Verkehrsachsen sind die Marienstraße aus östlicher und die Hildesheimer Straße aus südlicher Richtung, die beide zum Aegidientorplatz führen.

In der Südstadt gibt es vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und zahlreiche kleine Geschäfte sind auf kurzem Weg zu erreichen. Viele Betriebe gehören dem Wirtschaftsforum Südstadt e.V. an, das durch verschiedene Aktivitäten versucht das floriendene Stadtleben zu erhalten. Der öffentliche Personennahverkehr ist mit sieben Stadtbahn- und drei Buslinien sowie einem S-Bahn-Anschluss (Bahnhof Bismarckstraße) sehr gut ausgebaut. Falls du aber auf einen PKW angewiesen bist, dann stellt sich die Situation schwieriger da. Die Parksituation in der Südstadt ist leider oftmals für die Bewohner ein Problem. Sozialwohnungen in Hannover-Südstadt gibt es leider nur vereinzelt. Vorallem in Wohnungen, die modernisiert werden gibt es manchmal Möglichkeiten für Wohnungssuchende mit einem B-Schein in der Südstadt.

Bessere Chancen auf eine Sozialwohnung im Süden von Hannover hast du in Mittelfeld oder Laatzen. Beide Wohnorte sind mit der U-Bahn und der A37 bestens angebunden und bieten dennoch gute und günstige Wohngelegenheiten. B-Schein Wohnungen findest du in Laatzen und Mittelfeld vor allem in Neubauten oder modernisierten Mietshäusern.

Sozialwohnungen in Hannover-Nord

Günstige Wohnungen in Hannover gibt es auch unweit der Herrenhäuser Gärten
Die Herrenhäuser Gärten befinden sich im Norden von Hannover. Geförderte Wohnungen mit einem Wohnberechtigungsschein findest du ganz in der Nähe sowohl in der Nordstadt, Herrenhausen als auch in Stöcken.

Der Stadtbezirk Nord ist der Wohnort für mehr als 33.000 Einwohner und setzt sich zusammen aus den Stadtteilen Nordstadt, Hainholz, Vinnhorst und Brinkhafen. Die Nordstadt ist der einwohnerstärkster Stadtteil im Stadtbezirk und ist als solcher bunt gemischt. Die Einwohner sind junge Familien, Studenten und Migranten, wodurch der Stadtteil recht vielvältig ist. Günstige Mietwohnungen in der Nordstadt kannst du rund um den Weidendamm finden. Westlich vom Engelbosteler Damm werden die Wohnungen wieder etwas teurer.

Gute Chancen auf eine geförderte Wohnung mit einem B-Schein hast du in Hainholz oder Vinnhorst. Etnlang der Beneckeallee findest du einige geförderte Wohnungen. Ebenso werden einige freie Sozialwohnungen an der S-Bahn-Station „Hannover-Vinnhorst“ in Richtung der Straße Alt-Vinnhorst angeboten. Die Wohngegend ist eher ruhig und etwas auswärts gelegen. Dennoch profitierst du hier von der sehr guten Anbindung mit der S-Bahn oder der nahegelegenen A2.

Etwas westlich kannst du eine geförderte Wohnung im Stadtbezirk Herrenhaus-Stöcken mieten. Aber auch Häuser mit einem B-Schein sind möglich. In der Siedlung „Schwarze Heide“ werden auch geförderte Häuser ans kinderreiche Haushalte vermietet. Kleinere Familien auf der Suche nach einer geförderten Sozialwohnung in Stöcken sollten nördlich der Hogrefestraße nach einer Wohnung suchen. Die Mietshäuser rund um den Stöckener Markt sind mit der U-Bahn noch sehr gut angebunden. Die Mietshäuser sind zwar einfach eher einfach in der Außenansicht, sind aber wahre Wohnraumwunder im Inneren. Die gut aufgeteilten 3-Zimmer-Wohnungen sind auch für 4-Personen-Haushalte geeignet.

Wohnen in Hannover

In Hannover gibt es insgesamt 13 Stadtbezirke

Hannover-Mitte

  • Mitte
  • Calenberger Neustadt
  • Zoo
  • Oststadt

Hannover-Vahrenwald-List

  • List
  • Vahrenwald

Hannover-Bothfeld-Vahrenheide

  • Vahrenheide
  • Sahlkamp
  • Bothfeld
  • Lahe
  • Isernhagen-Süd

Hannover-Buchholz-Kleefeld

  • Groß-Buchholz
  • Kleefeld
  • Heideviertel

Hannover-Misburg-Anderten

  • Misburg-Nord
  • Misburg-Süd
  • Anderten

Hannover-Kirchrode-Bemerode-Wülferode

  • Kirchrode
  • Bemerode
  • Wülferode

Hannover-Südstadt-Bult

  • Südstadt
  • Bult

Hannover-Döhren-Wülfel

  • Waldhausen
  • Waldheim
  • Döhren
  • Seelhorst
  • Wülfel
  • Mittelfeld

Hannover-Ricklingen

  • Bornum
  • Ricklingen
  • Oberricklingen
  • Mühlenberg
  • Wettbergen

Hannover-Linden-Limmer

  • Linden-Nord
  • Linden-Mitte
  • Linden-Süd
  • Limmer

Hannover-Ahlem-Badenstedt-Davenstedt

  • Davenstedt
  • Badenstedt
  • Ahlem

Hannover-Herrenhausen-Stöcken

  • Herrenhausen
  • Burg
  • Leinhausen
  • Ledeburg
  • Stöcken
  • Marienwerder
  • Nordhafen

Hannover-Nord

  • Nordstadt
  • Hainholz
  • Vinnhorst
  • Brink-Hafen

Die Stadtteile im Überblick

Exklusive Wohnlage mit gehobene Wohnungen, Villen und luxuriöse Einfamilienhäuser in zentraler Lage am Zooviertel oder ruhiger Wohnlage in KirchrodeZooviertel, Kirchrode
Gute Wohnlagen mit sehr guter Anbindung an Hannover-Mitte. Mietwohnungen mit Balkon und Garten. Gute Anbindung mit dem Öffentlichen Nahverkehr. Südstadt, Oststadt, Bult
Mittlere Wohnlagen mit einem vielfältigen Angebot an Mietwohnungen. Günstige Mietwohnungen mit B-Schein sind auf dem freien Immobilienmarkt zu finden. Sozialwohnungen sind je nach Straße/Viertel möglich.Linden-Mitte, Linden-Nord, Nordstadt
Günstige Wohnlagen mit freien Sozialwohnungen. Staatlich geförderte B-Schein Wohnungen werden hier vermietet. Die Mietwohnungen befinden sich vor allem in 3 bis 4-Zimmer-Wohnungen in Wohnblöcken aus den 60er bis 80er Jahren. Viele der Wohnungen wurden bereits aufwendig saniert und modernisiert.Stöcken, Groß-Buchholz, Vahrenheide

WBS Wohnungen

WBS Wohnungen

Wir helfen Wohnungssuchenden mit einem Wohnberechtigungsschein. Eine Auswahl an geeigneten Wohnungen mit WBS haben wir für dich zusammengestellt.

Wissenswertes zum WBS

Wer hat Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein? Wie groß darf die Wohnung mit WBS sein und wie beantragt man eigentlich einen Wohnberechtigungsschein? Hier findest du Wissenswertes rund um den Wohnberechtigungsschein.

Häufig gestellte Fragen zu WBS Wohnungen in Hannover

Wie finde ich eine Wohnung mit WBS in Hannover?

Eine WBS Wohnung in Hannover kannst du entweder bei der kommunalen Wohnbaugesellschaft oder überregionalen Portalen finden. Wir haben für dich eine Übersicht zusammengestellt.
Hier findest du aktuelle Angebote von WBS Wohnungen und günstige Mietwohnungen in Hannover.

Wer vermietet günstige Mietwohnungen in Hannover?

Eine WBS Wohnung in Hannover kannst du bei der kommunalen Wohnbaugesellschaft hanova finden. Aber auch die andere Anbieter haben eine Vielzahl an günstigen Mietwohnungen mit und ohne WBS.
Hier findest du aktuelle Angebote von günstigen Mietwohnungen in Hannover.

Wo beantrage ich einen WBS in Hannover?

Einen Wohnberechtigungsschein in Hannover musst du bei der Stadtverwaltung, Bereich Stadterneuerung und Wohnen auf der
Sallstraße 16 in 30171 Hannover beantragen.
Hier findest du weitere Informationen rund um den Wohnberechtigungsschein.

Hier findest du günstige Mietwohnungen in den PLZ-Gebieten:

PLZOrtsnameOrtsteil
30159HannoverBult
Mitte
Nordstadt
Südstadt
30161HannoverList
Mitte
Oststadt
Vahrenwald
30163HannoverList
Vahrenwald
30165HannoverHainholz
Nordstadt
Vahrenwald
Vinnhorst
30167HannoverCalenberger Neustadt
Herrenhausen
Mitte
Nordstadt
30169HannoverCalenberger Neustadt
Mitte
Südstadt
30171HannoverMitte
Südstadt
30173HannoverBult
Südstadt
Waldheim
30175HannoverBult
Mitte
Oststadt
Südstadt
Zoo
30177HannoverList
Zoo
30179HannoverBrink-Hafen
Sahlkamp
Vahrenheide
30419HannoverBurg
Hainholz
Herrenhausen
Ledeburg
Leinhausen
Marienwerder
Misburg-Nord
Nordhafen
Stöcken
Vinnhorst
30449HannoverLinden-Mitte
Linden-Süd
30451HannoverLimmer
Linden-Nord
30453HannoverAhlem
Badenstedt
Bornum
Davenstedt
Limmer
Linden-Mitte
Linden-Süd
Ricklingen
30455HannoverBadenstedt
Davenstedt
30457HannoverMühlenberg
Oberricklingen
Wettbergen
30459HannoverLinden-Süd
Oberricklingen
Ricklingen
30519HannoverDöhren
Mittelfeld
Seelhorst
Südstadt
Waldhausen
Waldheim
Wülfel
30521HannoverBemerode
Mittelfeld
30539HannoverBemerode
Mittelfeld
Wülferode
30559HannoverAnderten
Bemerode
Kirchrode
Misburg-Süd
Seelhorst
Waldheim
30625HannoverGroß Buchholz
Heideviertel
Kleefeld
30627HannoverGroß Buchholz
Heideviertel
Misburg-Nord
30629HannoverMisburg-Nord
Misburg-Süd
30655HannoverBothfeld
Groß Buchholz
List
Misburg-Nord
30657HannoverBothfeld
Isernhagen-Süd
Lahe
Sahlkamp
30659HannoverBothfeld
Groß Buchholz
Lahe
30669HannoverFlughafen

Unser Versprechen: Wir arbeiten im ausschließlichen Interesse des Verbrauchers - also von dir! Doch unsere aufwendige redaktionelle Arbeit, die Bereitstellung unserer Website und die ständige Prüfung der Inhalte verursachen Kosten. Um diese zu decken, benötigt auch wir Einnahmen. Wir stellen dir alle Inhalte kostenfrei zur Verfügung! Es gibt keine versteckten Kosten, Download-Gebühren oder Wucher-Angebote. Deswegen haben wir uns für einen anderen Weg entschieden. Wenn du unserer Empfehlung folgst, dann bekommen wir eine kleine Vergütung über den Partner-Link. Um dies für dich immer transparent und nachvollziehbar zu halten, haben wir jeden Link, an dem wir Geld verdienen, mit einem Stern (*) gekennzeichnet. Ebenfalls erhalten wir eine Provision wir für Kontaktangaben, sodass dich ein Anbieter bzw. Vermieter kontaktieren kann.

Wir danken für dein Vertrauen.

Bildnachweis:

Bild von inextremo96 auf Pixabay

Bild von remo-puls auf Pixabay

Bild von HMTG auf Pixabay

Bild von Bernswaelz auf Pixabay

Bild von falco auf Pixabay