WBS Wohnungen in Berlin

Jetzt auf eine günstige Wohnung in Berlin bewerben. Wir zeigen dir die besten Mietangebote in der Hauptstadt Berlin. Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein (WBS), Sozialwohnungen und günstige Mietwohnungen.

Hier geht es zur Wohnungsbörse

Berlin

Sozialwohnungen in Berlin gibt es gut verteilt in allen Stadtteilen von Berlin

Sozialwohnungen in Berlin

Mit einem Wohnberechtigungsschein kannst du eine der Sozialwohnung in Berlin mieten. Der Wohnberechtigungsschein ist die behördliche Nachweis gegenüber Vermietern, dass du die Voraussetzungen für das staatliche Wohnraumförderungsprogramm erfüllst und somit einen Anspruch auf eine geförderte Wohnung („Sozialwohnung“) hast. Vermieter, die einen Zuschuss vom Staat erhalten haben, sind verpflichtet einen bestimmten Teil ihrer Wohnungen, als Sozialwohnung besonders günstig zu vermieten.

Bei einer WBS Wohnung in Berlin musst du dem Vermieter vor dem Einzug den Wohnberechtigungsschein vorlegen. Kommt der Vermieter dieser Pflicht nicht nach, muss er mit hohen Bußgeldern rechnen. Der Gesetzgeber ist bei der Formulierung eindeutig: Preisgebundener Wohnraum darf ausschließlich an Berechtigte mit einem Wohnberechtigungsschein vergeben werden. Weil der Wohnberechtigungsschein die Voraussetzung für die Anmietung einer Sozialwohnung ist, werden diese Wohnungen auch umgangssprachlich als WBS Wohnungen bezeichnet.

Sozialwohnungen in Berlin werden sowohl von regionalen Wohnungsunternehmen als auch auf unabhängigen Internetportalen angeboten. Falls du eine WBS Wohnung in Potsdam (Brandenburg) mieten möchtest, dann musst du einen Wohnberechtigungsschein in Potsdam beantragen. Der WBS Schein ist nämlich nur in dem Bundesland gültig, in dem du diesen beantragt hast.

Sozialwohnungen werden mit dem Zusatz „WBS erforderlich“ oder einfach nur „WBS“ im Beschreibungstext online angeboten. Auf WBS-Wohnung.de zeigen wir dir tagesaktuell freie Wohnungen mit WBS in Berlin. Aber auch günstige Wohnungen, für die du keinen Wohnberechtigungsschein brauchst, suchen wir für dich aus allen freien Mietwohnungen in Berlin heraus.

Wie finde ich eine Sozialwohnung in Berlin?

Sozialwohnungen in Berlin werden durch viele Wohnungsunternehmen in der Hauptstadt angeboten. Die wichtigsten Vermieter von geförderten Wohnraum ist die degewo, GESOBAU, Gewobag, HOWOGE und WBM. Aber auch überregionale Wohnungsunternehmen bieten Sozialwohnungen in Berlin und Umgebung an. Eine Liste mit den größten kommunalen Wohnungsunternehmen mit WBS Wohnungen kannst du hier oder auf WBS-Wohnung.de finden.

Auf WBS-Wohnung.de zeigen wir dir tagesaktuell eine Auswahl der verfügbaren Sozialwohnungen in Berlin.

Du hast bereits einen Wohnberechtigungsschein in Berlin beantragt und fragst dich „Wie finde ich jetzt eigentlich eine passende WBS Wohnung?“ Dann keine Sorge. Wir geben dir alle Informationen rund um die staatlich geförderten Wohnungen, die auch als Hartz 4 Wohnung in Berlin geeignet sind.

So bekommst du eine Wohnung mit WBS in Berlin.

  1. Günstige Wohnungen und Sozialwohnungen finden.

    Sozialwohnungen und günstige Mietwohnungen kannst du tagesaktuell auf WBS-Wohnung.de finden. Aus einer Vielzahl von Wohnungsunternehmen kannst du die passende Wohnung für dich wählen.

  2. Die Typen eines Wohnberechtigungsscheins beachten

    Du kannst in Berlin einen Wohnberechtigungsschein auf dem ersten Förderweg erhalten, wenn du die Einkommensgrenzen um maximal 40 Prozent überschreitest. Wenn du die Einkommensgrenze übertriffst, kannst du prüfen, ob du einen Wohnberechtigungsschein auf einem anderen Förderweg erhalten kannst. Dann kannst du die Grenze um bis zu 80 Prozent überschreiten.
    Alle Informationen zum WBS in Berlin für dich zusammengefasst.

  3. Die richtige Wohnungsgröße wählen

    Auf dem Wohnberechtigungsschein wird die maximal zulässige Wohnungsgröße angegeben. Die Größe der Sozialwohnung, die du bekommen kannst, richtet sich nach der Haushaltsgröße, also der Anzahl der Personen im Haushalt. Je mehr Personen zu einem Haushalt gehören, desto größer darf deine dann auch Wohnung sein. Als Faustregel gilt: Für jede Person steht dir ein zusätzliches Zimmer oder weitere 15 Quadratmeter zu. 4 Personen würde demzufolge eine 4-Zimmer-Wohnung oder 95 Quadratmeter zustehen.
    Mehr Informationen zu den maximalen Wohnungsgrößen mit einem WBS

  4. Vermieter von Sozialwohnungen anschreiben

    Mietwohnung auf WBS-Wohnung.de gefunden? Jetzt musst du schnell sein. Denn meistens werden nur die ersten Bewerber auf eine Wohnung überhaupt zu einem Besichtigungstermin eingeladen. Oft reicht eine einfache Nachricht über „Kontakt“ bei dem Wohnungsangebot. Der Vermieter wird sich dann über E-Mail oder telefonisch bei dir melden.
    Unser Tipp: Mit einer personalisierten Nachricht kannst du deine Chancen auf Rückantwort vom Vermieter deutlich erhöhen!
    Hier findest du Vorlagen für eine gute Wohnungsbewerbung.

  5. Bei der Wohnungsbesichtigung

    Günstige Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein sind bei Wohnungssuchenden begehrt und werden aus diesem Grund auch oft bereits beim ersten Besichtigungstermin vergeben. Deswegen gilt: Schnell und vorbereitet bei der Wohnungsbesichtigung sein. Leider ist eine Wohnungsbesichtigung in Berlin häufig vergleichbar mit einer Bewerbung um einen Job. Der Vermieter kann sich sprichwörtlich den geeigneten Mieter aussuchen. Ein Grund mehr dir mit der Wohnungsbewerbung vorab mehr Mühe zu geben. Der Mehraufwand für die Unterlagen zahlt sich dann sehr schnell aus. Mit folgenden Unterlagen kannst du deine Chancen auf eine günstige Wohnung erhöhen:
    Mieterselbstauskunft
    Mietschuldenfreiheitsbescheinigung
    SCHUFA-Auskunft
    Wohnberechtigungsschein

    Wohnungssuchende ohne einen Wohnberechtigungsschein: Du kannst den Wohnberechtigungsschein auch dem Vermieter nachreichen. Der WBS Schein muss aber vor deinem Einzugstermin dem Vermieter vorliegen.

  6. Mietvertrag überprüfen

    Vermieter überzeugt und du hältst den Mietvertrag in den Händen? Jetzt nicht voreilig unterschreiben. Du solltest dir 1-2 Tage Zeit nehmen und den Vertrag gründlich durchlesen. Achte dabei auf Zusatzkosten für Parkplätze oder Stellplätze. Die Mietpreise für solche „Extras“ fallen nämlich oft nicht unter die Mietpreisbindung und können für dich teuer werden. Bei Fragen zu preisgebundenen Wohnungen und der Kalkulation der Miete solltest du deinen Vermieter ansprechen oder deine Frage an den Mieterverein Berlin richten. Hast du den neuen Vertrag geprüft und unterschrieben, dann kannst du deinen jetzigen Mietvertrag kündigen und deinen Umzug planen.

  7. Mietkaution bezahlen

    Mit deiner Unterschrift für die neue Wohnung wird auch die Kaution fällig. Die Mietkaution beträgt zwischen 2 und 3 Nettokaltmieten. Die Kaution kannst du per Überweisung, auf Kredit oder als günstige Mietkautionsversicherung bezahlen.
    Bei Sozialwohnungen auf dem ersten Förderweg entfällt die Mietkaution in vielen Fällen.

  8. Umzug planen

    Mit der Unterstützung von Familie und Freunden kannst du einen Umzug selber organisieren. Du solltest dich aber frühzeitig um einen passenden Umzugswagen bemühen. Günstige Umzugswagen kannst du bei Check24 mieten.
    Falls du den Umzug aus gesundheitlichen oder zeitlichen Gründen nicht selber durchführen kannst, dann kannst du auf die Unterstützung durch ein geprüftes Umzugsunternehmen zurückgreifen. Wir empfehlen dir ausschließlich zertifizierten Partner von Umzugsauktion zu vertrauen.

  9. Vermieterbescheinigung, Strom & Internet anmelden

    In Deutschland gilt die Meldepflicht. Das heißt: Du musst deine Adressänderung innerhalb der ersten zwei Wochen nach deinem Umzug eine Vermieterbescheinigung beim Meldeamt einreichen. Du solltest mit deinem Einzug auch direkt Strom und Internet anmelden. Durch einen Stromwechsel kannst du mehrere Hundert Euro im Jahr direkt bei Einzug sparen.
    Vermieterbescheinigung (Muster & Vorlage)
    Strom anmelden (Stromtarife vergleichen)
    Internet anmelden (DSL-Anbieter vergleichen)

Wer vermietet WBS Wohnungen in Berlin?

Sozialwohnungen in Berlin werden durch die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften vermietet. Die wichtigsten Vermieter von geförderten Wohnungen (WBS Wohnungen) sind:

  • degewo
  • GESOBAU
  • Gewobag
  • HOWOGE
  • Stadt und Land
  • WBM

Überregionale Wohnungsunternehmen mit WBS Wohnungen im Bestand werden angeboten von:

  • Deutsche Wohnen
  • VONOVIA
  • ADO
  • LEG

Auf den Portalen der Wohnungsunternehmen kannst du einige WBS Wohnungen finden. Mithilfe von preisgebundenen Sozialwohnungen soll ein sozialer Ausgleich in den Wohnquartieren erreichen werden. Dadurch wird von der Landesregierung sichergestellt, dass Wohnen weiterhin bezahlbar bleibt und auch mittlere Einkommen eine Wohnung in den besseren Wohnlagen in Berlin noch bezahlen können. Auf WBS-Wohnung.de suchen wir für dich regelmäßig nach freien WBS Wohnungen in Berlin.

Du hast noch keinen Wohnberechtigungsschein in Berlin beantragt? Alle Informationen zum WBS in Berlin kannst du auf WBS-Rechner.de finden.

Für alle Wohnungssuchenden in Berlin zeigen wir dir die besten Wohnlagen und die günstigsten Stadtteile. Damit die günstige Wohnung für dich später nicht zur bösen Überraschung wird.

Günstige Mietwohnungen in Berlin-Mitte

Unweit der Spree sind geförderte WBS Wohnungen selten
Der Berliner-Dom ist ein Touristenmagnet direkt an der Spree. WBS Wohnungen in Berlin-Mitte gehören zu den begehrtesten Wohnungen in ganz Berlin.

Berlin-Mitte gehört zu der teuersten und attraktivsten Wohnlage in Berlin. In Zentrum von Berlin liegt das Brandenburger Tor, die Humboldt-Universität, die Museumsinsel und der Fernsehturm. Im Stadtbezirk Berlin-Mitte liegen die Ortsteile Mitte, Moabit, Hansaviertel, Tiergarten, Wedding und Gesundbrunnen. Der Ortsteil Berlin-Mitte gehört mit mehr als 100.000 Einwohner zu den bevölkerungsreichsten im gleichnamigen Bezirk Mitte.

Besonders teuer sind die Wohnungen in der Spandauer Vorstadt und Fischerinsel. Geförderte Wohnungen werden so gut wie nicht am freien Immobilienmarkt angeboten. Bessere Chancen auf eine günstige Wohnung hast du in Moabit und Wedding. WBS Wohnungen in Berlin-Wedding kannst du in Wohnsiedlungen im Afrikanischen Viertel in der Nähe vom Volkspark Rehberge und Schillerpark finden. In keinem anderen Teil von Berlin wirst du ähnlich viele Wohnsiedlungen wie in Wedding finden. Viele der Wohnungen werden ausschließlich mit einem Wohnberechtigungsschein vermietet. Dadurch hat sich der Ortsteil einen kultigen und bodenständigen Charme erhalten. Senioren auf der Suche nach einer 1-Zimmer-Wohnung in Wedding werden unweit der Ungarnstraße fündig. Die aus den 70er Jahre alten Wohngebäude sind mit Balkon/Terrasse, Aufzug und barrierefreien Zugängen ausschließlich für Senioren vorbehalten. Die 1-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 30 und 40 Quadratmeter groß.

Eine Alternative zum Wohnort Wedding sind WBS Wohnungen in Berlin-Gesundbrunnen. In Gesundbrunnen schätzen die Einwohner die kulturelle Vielfalt, gute Einkaufsmöglichkeiten und die für Berlin vergleichsweise günstigen Mieten. Heute gehört der Ortsteil zu den am stärksten wachsenden Teilen von Berlin. Bemerkenswert ist der hohe Anteil an Einwohner mit Migrationshintergrund. Günstig sind vor allem die Wohnungen in Richtung der Wriezener und Soldiner Straße.

Die Gegend galt lange als „härteste Straße“ in Gesundbrunnen. Heute hat sich das geändert. Zwar ist auf dem Papier die Wohngegend noch günstig, aber das liegt auch daran, dass viele Einwohner noch günstige Altverträge haben. Neuvermietungen gehen oft einher mit kräftigen Mietsteigerungen. Befeuert wird diese Entwicklung durch immer mehr Wohnungssuchende, die vom Prenzlauer Berg auf den Kiez in Gesundbrunnen ausweichen.

Bereits etwas teurer ist der Brüsseler Kiez, Sprengelkiez und Leopoldkiez westlich von Gesundbrunnen. WBS Wohnungen sind in dem Stadtteil nur vereinzelt rund um den Leopoldplatz und der Müllerstraße zu finden. In der exklusiven Lage am Nordufer gibt es nahezu keine geförderten Wohnungen.

Senioren mit einem Wohnberechtigungsschein haben eine Chance auf eine geförderte WBS Wohnung im Gleimviertel. Auf der Graunstraße gibt es barrierefrei Wohnungen mit direktem Zugang zum Mauergarten. Dort finden vor allem Rollstuhlfahrer 1-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnungsgröße von bis zu 60 Quadratmeter.

Von günstig bis teuer: Wohnungen in Marzahn, Spandau und Weißensee

Sozialwohnungen in Kreuzberg sind schnell vergriffen
WBS Wohnungen in Berlin in der Platte waren lange Verruf geraten. Heute sind moderne Wohnungen in Marzahn und Spandau in den grauen Kolossen entstanden.

Wer nach einer günstigen Wohnung in Berlin sucht, der stößt unweigerlich irgendwann auf den Ortsteil Berlin-Marzahn im Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Dort befindet sich die größte Wohnsiedlung der ehemaligen DDR. Die Siedlung entstand um die 80er Jahre mit größtenteils elf geschossigen Plattenbauten, die bis heute das Stadtbild prägen. In den Wohngebieten Cecilienstraße, Marzahn I, Marzahn II, Marzahn III gibt es bis heute bezahlbare Wohnungen für Berliner. Aber auch geförderte WBS Wohnungen in Berlin-Marzahn werden heute noch durch die landeseigenen Kommunalunternehmen vermietet. Gute Chancen auf eine Sozialwohnung hast du unweit der Cecilienstraße in Kaulsdorf. Dort entstehen im Rahmen eines Neubauprojektes immer wieder geförderte Wohnungen.

WBS Wohnungen im Märkische Viertel kannst du in den Plattenbauten finden. Die Großwohnsiedlung liegt im Bezirk Reinickendorf und ist heute für bis zu 50.000 Bewohner ausgelegt. Früher als sozialer Brennpunkt bekannt ist das Märkische Viertel heute durchaus lebenswert. Die durchschnittliche Wohndauer ist mit mehr als 15 Jahre überdurchschnittlich. Ebenso lässt sich beobachten, dass die Mietwohnungen weniger häufiger auf den freien Immobilienmarkt vermietet werden, sondern an die Kinder von Erstbeziehern weitergegeben werden. Zusammen mit weiteren Investitionen durch die Landesregierung entstand so eine hochmoderne Großsiedlung.

WBS Wohnungen in Reinickendorf kannst du vor allem östlich der A111 und Berlin Str. in Richtung Borsigwalde finden. Sozialwohnungen im Märkischen Viertel sind aufgrund der langen Mietdauer und hohen Zufriedenheit der Bewohner nur vereinzelt auf den freien Immobilienmarkt zu bekommen. Wohnungssuchende mit einem Wohnberechtigungsschein sollten deswegen in Reinickendorf in den Wohnblöcken zwischen Lübener Weg und Gotthardstraße eine geförderte Wohnung suchen. Durch die grüne Bebauung zwischen den Wohnblöcken und gut geplanten Verhältnis zwischen Stellflächen und Wohnungen sind die Wohnungen besonders geeignet für Familien. Die großen 4-Zimmer-Wohnungen rund um die Brusebergstraße und Klenzepfad liegen verkehrsberuhigt, sodass Kinder sich auch gefahrloser neben dem Straßenverkehr zu einem der vielen Spielplätze gelangen können.

Etwas weiter südwestlich von Reinickendorf kannst du eine Sozialwohnung in Berlin-Spandau finden. Besonders bekannt sind die WBS Wohnungen im Falkenhagener Feld nördlich von der Falkenseer Chaussee. Seit Ende der 90er Jahre ist die Wohnsiedlung bevorzugter Zuzugs Ort für Migranten mit russischer und türkischer Herkunft. Anders als die Punkthochhäuser in Spandau-Staaken auf der Heerstraße kämpft die Wohnsiedlung am Falkenhagener Feld mit seinem Ruf. Das hat auch die Landesregierung erkannt und möchte eine bessere Durchmischung in dem Stadtteil erreichen. Aus diesem Grund werden gezielt geförderte Wohnungen in Falkenhagener Feld an einkommensschwache Familien vermietet.

Ein etwas besseren Ruf haben die Großsiedlungen Blasewitzer Ring, Ostallee-Siedlung und Rudolf-Wissell-Siedlung im Ortsteil Staaken. Hier befinden sich die beliebtesten WBS Wohnungen in Berlin-Spandau. Wohnungen unweit der Heerstraße ist noch günstig. Vergleichbare Mieten lassen sich nur noch in Marzahn finden. Dennoch steigen auch an der Heerstraße in Spandau die Mietpreise unaufhörlich. Das führt zu einer ständigen Diskussion mit dem Jobcenter, ob die Kosten für die Wohnungen auch weiterhin übernommen werden. Aufgrund der geringen Wohnungsgröße der überwiegend 1-Zimmer-Wohnungen in Spandau verzichtet das Jobcenter aber immer öfters auf eine Zwangsräumung und bezahlt auch die teilweise kräftig gestiegenen Mieten.

Wohnungssuchende Familien mit einem WBS-Schein mit mehr Bedarf an Wohnraum sollte eine Wohnung östlich der Havel in Spandau suchen. Die neu entstehenden Wohnungen unweit der Großsiedlung Siemensstadt sind mit 4-Zimmer bestens geeignet auch für größere Familien. Ebenso überzeugen die Neubauprojekte durch eine sehr gute Durchmischung zwischen einkommensschwachen Haushalten mit einem Wohnberechtigungsschein und Familien mit einem mittleren bis hohen Einkommen.

Sozialwohnungen in Berlin-Weißensee sind beliebt. Während im Prenzlauer Berg so gut wie keine geförderten Wohnungen vermietet werden, desto höher werden die Chancen je weiter man in Richtung Stadtrand sich bewegt. Geförderte Wohnungen in Weißensee sind nur schwer zu finden. Deswegen solltest du deine Wohnungssuche auf den benachbarten Bezirk Lichtenberg ausweiten. WBS Wohnungen in Lichtenberg und Hohenschönhausen grenzen direkt an den bevorzugten Wohnort Weißensee. Nördlich von der Landsberger Allee im Arendscaree werden immer wieder Sozialwohnungen renoviert oder saniert und dann günstig vermietet. Für uns gehören die Sozialwohnungen unweit zum Villenviertel am Orankesee in Alt-Hohenschönhausen zu den attraktivsten Wohngegenden mit einem Wohnberechtigungsschein.

Sehr begehrt bei Studenten und Singles: WBS Wohnungen in Charlottenburg

Studenten schätzen den grünen Stadtteil nicht nur wegen der Nähe zur TU Berlin
Der Schlosspark in Berlin-Charlottenburg ist das grüne Herzstück von den beliebten Ortsteil.

Studenten mit einem Wohnberechtigungsschein sollten nach einer WBS Wohnung in Charlottenburg suchen. Der Stadtteil in der City West ist in den letzten Jahre in den Fokus von Stadtentwicklern und Investoren geworden. Bekannt ist Berlin-Charlottenburg als „China-Town“ obwohl nur knapp drei Prozent der Einwohner aus Ostasien stammen. Studenten, die keine Wohnungen in der Nähe von der TU Berlin z.B. im Wohnheim Fraunhoferstraße, Wohnheim Theodor-Heuss-Platz oder Eichkamp finden, können mit einem Wohnberechtigungsschein etwas südlich von der TU in Wilmersdorf die ein oder andere 1-Zimmer-Wohnung mit WBS finden. Die Mietpreise sind vergleichbar mit den Mieten im Studentenwohnheim. Dafür ist der Wettbewerb um eine der begehrten Sozialwohnungen in dieser bevorzugten Wohnlage aber umso schwerer.

WBS Wohnungen in Neukölln und Kreuzberg-Friedrichshain

Sozialwohnungen in Kreuzberg sind schnell vergriffen
WBS Wohnungen in Berlin: zwischen Kunst und Platte. Die Stadtteile Neukölln, Kreuzberg und Friedrichshain sind nicht nur bei jungen Menschen beliebt.

Neukölln ist der nördlichste Ortsteil im Bezirk Neukölln. Der Bezirk Neukölln umfasst den namensgebenden Ortsteil Neukölln im Norden, Britz, Buckow, Rudow und Gropiusstadt. Sozialwohnungen in Neukölln findest du vor allem in den Großwohnsiedlung Gropiusstadt. In der um die 80er Jahre entstanden Siedlung entstanden mehr als 90 Prozent der Wohnungen als Sozialwohnungen und hat sich seither vor allem als sozialer Brennpunkt einen Namen gemacht. Seit den 2000er Jahren werden die Wohnblöcke sukzessive an Investoren verkauft. Einen Wohnberechtigungsschein benötigen die Mieter seitdem immer weniger. Dafür sind aber auch die Mieten deutlich gestiegen.

Neukölln ist nicht zuletzt wegen den günstigen Mieten ein begehrter Wohnort für einkommensschwache Haushalte. In den letzten Jahren zieht es aber immer mehr junge und einkommensstarke Singles von Kreuzberg in das einstige Problemviertel. WBS Wohnungen in Neukölln findest du vor allem noch in der Weisse-Siedlung oder in den Wohnblöcken Gropiusstadt. Über die Stadtgrenzen hinaus hat das Rollbergviertel einen fragwürdigen Ruf als Armutsviertel von Berlin erlangt. Besonders die türkisch und arabischstämmige Gruppen sind immer wieder Gegenstand einer negativen Berichterstattung in der Presse.

Weil immer mehr Wohnungen in Neukölln auch an einkommensstarke Haushalte ohne Wohnberechtigungsschein vermietet werden, weichen Wohnungssuchende zunehmend auf den benachbarten Bezirk Tempelhof-Schöneberg aus. WBS Wohnungen in Berlin-Tempelhof kannst du in den Mietshäusern rund um den Tempelhofer Damm finden. In Tempelhof ist anders als in den Großwohnsiedlungen in Marzahn oder Neukölln die Bebauung auf wenige Geschosse begrenzt. Das Stadtbild wird im durch die vielen Einfamilienhaus-Siedlungen und Mietshäuser entlang der Hauptverkehrsstraßen geprägt.

Der Stadtteil Tempelhof ist vor allem für seinen stillgelegten Flughafen Tempelhof bekannt. Heute werden die großen Flächen vom Flughafen als großer Park mit Picknick-Bereichen, Gemeinschaftsgärten und als Freizeitbereich für Jogger und Radfahrer genutzt. In diesem malerischen Ambiente reihen sich bunte Reihenhäuser inmitten der vielen ruhigen Plätzen. Im Süden bietet das Kulturzentrum Konzertveranstaltungen sowie Theater- und Tanzaufführungen an.

WBS Wohnungen in Friedrichshain finden vor allem junge Menschen in den Hochhäusern in Plattenbauweise im Westen von Friedrichshain. Günstige Wohnungen findest du zwischen der Lichtenberger Straße und der Krautstraße. Dort befinden sich einige der bekannten Hochhäuser.

Westlich von Friedrichshain kannst du geförderte Wohnungen mit einem Wohnberechtigungsschein in Berlin-Kreuzberg finden. Am Kottbusser Tor „Kotti“ findest du immer mal wieder geförderte Wohnungen. Die WBS Wohnungen in Kreuzberg sind auch trotz der Drogenprobleme und organisierten Kriminalität beliebt. Besonders Künstler und junge Menschen schätzen das inspirierende Ambiente und sind dementsprechend tolerant gegenüber den offensichtlichen Drogenhandel und Konsum in diesem Stadtteil.

Wohnen in Berlin

In Berlin gibt es insgesamt 12 Stadtbezirke

Berlin-Mitte

  • Mitte
  • Moabit
  • Hansaviertel
  • Tiergarten
  • Wedding
  • Gesundbrunnen

Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg

  • Friedrichshain
  • Kreuzberg

Berlin-Pankow

  • Prenzlauer Berg
  • Weißensee
  • Blankenburg
  • Heinersdorf
  • Karow
  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • Pankow
  • Blankenfelde
  • Buch
  • Französisch Buchholz
  • Niederschönhausen
  • Rosenthal
  • Wilhelmsruh

Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf

  • Charlottenburg
  • Wilmersdorf
  • Schmargendorf
  • Grunewald
  • Westend
  • Charlottenburg-Nord
  • Halensee

Berlin-Spandau

  • Spandau
  • Haselhorst
  • Siemensstadt
  • Staaken
  • Gatow
  • Kladow
  • Hakenfelde
  • Falkenhagener Feld
  • Wilhelmstadt

Berlin-Steglitz-Zehlendorf

  • Steglitz
  • Lichterfelde
  • Lankwitz
  • Zehlendorf
  • Dahlem
  • Nikolassee
  • Wannsee

Berlin-Tempelhof-Schöneberg

  • Schöneberg
  • Friedenau
  • Tempelhof
  • Mariendorf
  • Marienfelde
  • Lichtenrade

Berlin-Neukölln

  • Neukölln
  • Britz
  • Buckow
  • Rudow
  • Gropiusstadt

Berlin-Treptow-Köpenick

  • Alt-Treptow
  • Plänterwald
  • Baumschulenweg
  • Johannisthal
  • Niederschöneweide
  • Altglienicke
  • Adlershof
  • Bohnsdorf
  • Oberschöneweide
  • Köpenick
  • Friedrichshagen
  • Rahnsdorf
  • Grünau
  • Müggelheim
  • Schmöckwitz

Berlin-Marzahn-Hellersdorf

  • Marzahn
  • Biesdorf
  • Kaulsdorf
  • Mahlsdorf
  • Hellersdorf

Berlin-Lichtenberg

  • Friedrichsfelde
  • Karlshorst
  • Lichtenberg
  • Falkenberg
  • Malchow
  • Wartenberg
  • Neu-Hohenschönhausen
  • Alt-Hohenschönhausen
  • Fennpfuhl
  • Rummelsburg

 Berlin-Reinickendorf

  • Reinickendorf
  • Tegel
  • Konradshöhe
  • Heiligensee
  • Frohnau
  • Hermsdorf
  • Waidmannslust
  • Lübars
  • Wittenau
  • Märkisches Viertel
  • Borsigwalde

Die Stadtteile im Überblick

Exklusive Wohnlage mit gehobene Wohnungen, Villen und luxuriöse Einfamilienhäuser in ruhiger Wohnlage. Meist nur für einkommensstarke Haushalte möglich überhaupt eine Wohnung zu bekommen.Prenzlauer Berg, Weißensee, Berlin-Mitte
Gute Wohnlagen mit sehr guter Anbindung in das Zentrum von Berlin. Mietwohnungen mit Balkon sind vor allem in Neubauten zu finden. Gute Anbindung mit dem Öffentlichen Nahverkehr. Charlottenburg, Tiergarten, Pankow
Mittlere Wohnlagen mit einem vielfältigen Angebot an Mietwohnungen. WBS Mietwohnungen sind auf dem freien Immobilienmarkt zu finden. Günstige Mietwohnungen sind je nach Straße/Viertel möglich.Kreuzberg, Friedrichshain, Marzahn
Günstige Wohnlagen mit freien Sozialwohnungen. Staatlich geförderte WBS Wohnungen werden hier vermietet. Die Mietwohnungen befinden sich vor allem in 3 bis 4-Zimmer-Wohnungen in den PlattenbautenWedding, Märkische Viertel, Neukölln, Reinickendorf

WBS Wohnungen

WBS Wohnungen

Wir helfen Wohnungssuchenden mit einem Wohnberechtigungsschein. Eine Auswahl an geeigneten Wohnungen mit WBS haben wir für dich zusammengestellt.

Wissenswertes zum WBS

Wer hat Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein? Wie groß darf die Wohnung mit WBS sein und wie beantragt man eigentlich einen Wohnberechtigungsschein? Hier findest du Wissenswertes rund um den Wohnberechtigungsschein.

Häufig gestellte Fragen zu WBS Wohnungen in Berlin

Wie finde ich eine Wohnung mit WBS in Berlin?

Eine WBS Wohnung in Berlin kannst du entweder bei den landeseigenen Wohnbaugesellschaften oder auf überregionalen Immobilienportalen finden. Wir haben für dich eine Übersicht zusammengestellt.
Hier findest du aktuelle Angebote von WBS Wohnungen und günstige Mietwohnungen in Berlin.

Wer vermietet günstige Mietwohnungen in Berlin?

Eine WBS Wohnung in Berlin kannst du bei den landeseigenen Wohnbaugesellschaft oder überregionalen Immobilienunternehmen, wie der VONOVIA oder Deutsche Wohnen finden. Aber auch andere Anbieter haben eine Vielzahl an günstigen Mietwohnungen mit und ohne WBS.
Hier findest du aktuelle Angebote von günstigen Mietwohnungen in Berlin.

Wo beantrage ich einen WBS in Berlin?

Einen Wohnberechtigungsschein in Berlin musst du beim Bezirksamt beantragen. In Berlin ist immer das Bezirksamt für dich zuständig, in dem du gemeldet bist. Bist du noch nicht in Berlin gemeldet, dann kannst du zwischen den Bezirksämtern frei wählen.
Hier findest du weitere Informationen rund um den Wohnberechtigungsschein.

Hier findest du günstige Mietwohnungen in den PLZ-Gebieten:

PLZOrtsnameOrtsteil
10115BerlinMitte
Wedding
10117BerlinKreuzberg
Mitte
Tiergarten
10119BerlinMitte
Prenzlauer Berg
10178BerlinMitte
10179BerlinFriedrichshain
Mitte
10243BerlinFriedrichshain
Kreuzberg
Mitte
10245BerlinAlt-Treptow
Friedrichshain
10247BerlinFriedrichshain
Prenzlauer Berg
10249BerlinFriedrichshain
Prenzlauer Berg
10315BerlinFriedrichsfelde
Lichtenberg
Rummelsburg
10317BerlinFriedrichsfelde
Friedrichshain
Karlshorst
Lichtenberg
Rummelsburg
10318BerlinKarlshorst
Oberschöneweide
Rummelsburg
10319BerlinFriedrichsfelde
Rummelsburg
10365BerlinFriedrichsfelde
Lichtenberg
10367BerlinFennpfuhl
Lichtenberg
10369BerlinFennpfuhl
Lichtenberg
10405BerlinPrenzlauer Berg
10407BerlinFennpfuhl
Friedrichshain
Prenzlauer Berg
10409BerlinPrenzlauer Berg
Weißensee
10435BerlinMitte
Prenzlauer Berg
10437BerlinGesundbrunnen
Prenzlauer Berg
10439BerlinGesundbrunnen
Pankow
Prenzlauer Berg
10551BerlinMoabit
10553BerlinCharlottenburg
Moabit
10555BerlinHansaviertel
Moabit
10557BerlinHansaviertel
Mitte
Moabit
Tiergarten
10559BerlinMoabit
10585BerlinCharlottenburg
10587BerlinCharlottenburg
10589BerlinCharlottenburg
10623BerlinCharlottenburg
Tiergarten
10625BerlinCharlottenburg
10627BerlinCharlottenburg
10629BerlinCharlottenburg
10707BerlinCharlottenburg
Halensee
Wilmersdorf
10709BerlinCharlottenburg
Halensee
Wilmersdorf
10711BerlinCharlottenburg
Grunewald
Halensee
Westend
Wilmersdorf
10713BerlinWilmersdorf
10715BerlinWilmersdorf
10717BerlinWilmersdorf
10719BerlinCharlottenburg
Wilmersdorf
10777BerlinSchöneberg
Wilmersdorf
10779BerlinSchöneberg
Wilmersdorf
10781BerlinSchöneberg
10783BerlinSchöneberg
10785BerlinKreuzberg
Mitte
Schöneberg
Tiergarten
10787BerlinCharlottenburg
Schöneberg
Tiergarten
10789BerlinCharlottenburg
Schöneberg
Wilmersdorf
10823BerlinSchöneberg
10825BerlinSchöneberg
Wilmersdorf
10827BerlinFriedenau
Schöneberg
10829BerlinSchöneberg
10961BerlinKreuzberg
10963BerlinKreuzberg
Tiergarten
10965BerlinKreuzberg
Neukölln
Schöneberg
Tempelhof
10967BerlinKreuzberg
Neukölln
10969BerlinKreuzberg
10997BerlinKreuzberg
10999BerlinKreuzberg
12043BerlinNeukölln
12045BerlinNeukölln
12047BerlinNeukölln
12049BerlinNeukölln
12051BerlinBritz
Neukölln
Tempelhof
12053BerlinNeukölln
12055BerlinNeukölln
12057BerlinBritz
Neukölln
12059BerlinAlt-Treptow
Neukölln
12099BerlinBritz
Neukölln
Tempelhof
12101BerlinSchöneberg
Tempelhof
12103BerlinSchöneberg
Tempelhof
12105BerlinMariendorf
Schöneberg
Tempelhof
12107BerlinBritz
Buckow
Lichtenrade
Mariendorf
Marienfelde
12109BerlinMariendorf
Tempelhof
12157BerlinSchöneberg
Steglitz
12159BerlinFriedenau
12161BerlinFriedenau
Steglitz
12163BerlinFriedenau
Steglitz
12165BerlinLichterfelde
Steglitz
12167BerlinLankwitz
Steglitz
12169BerlinSteglitz
12203BerlinDahlem
Lichterfelde
Steglitz
12205BerlinDahlem
Lichterfelde
12207BerlinLichterfelde
12209BerlinLankwitz
Lichterfelde
12247BerlinLankwitz
Lichterfelde
Steglitz
12249BerlinLankwitz
Lichterfelde
Marienfelde
12277BerlinLankwitz
Lichtenrade
Mariendorf
Marienfelde
12279BerlinLankwitz
Lichterfelde
Marienfelde
12305BerlinBuckow
Lichtenrade
12307BerlinLichtenrade
Marienfelde
12309BerlinLichtenrade
12347BerlinBritz
Neukölln
Tempelhof
12349BerlinBritz
Buckow
Lichtenrade
12351BerlinBritz
Buckow
Gropiusstadt
Rudow
12353BerlinBuckow
Gropiusstadt
Rudow
12355BerlinRudow
12357BerlinGropiusstadt
Rudow
12359BerlinBaumschulenweg
Britz
Buckow
Rudow
12435BerlinAlt-Treptow
Neukölln
Plänterwald
12437BerlinAlt-Treptow
Baumschulenweg
Johannisthal
Neukölln
Niederschöneweide
Plänterwald
12439BerlinAdlershof
Niederschöneweide
12459BerlinKarlshorst
Oberschöneweide
12487BerlinBaumschulenweg
Johannisthal
KGA Am Alten Fenn
12489BerlinAdlershof
Niederschöneweide
12524BerlinAltglienicke
Bohnsdorf
12526BerlinBohnsdorf
12527BerlinGrünau
Karolinenhof
Schmöckwitz
Steglitz
12555BerlinKöpenick
12557BerlinKöpenick
12559BerlinAltglienicke
Köpenick
Müggelheim
Rahnsdorf
12587BerlinFriedrichshagen
Köpenick
12589BerlinFriedrichshagen
Müggelheim
Rahnsdorf
12619BerlinHellersdorf
Kaulsdorf
12621BerlinKaulsdorf
Köpenick
Mahlsdorf
12623BerlinKaulsdorf
Köpenick
Mahlsdorf
12627BerlinHellersdorf
12629BerlinHellersdorf
12679BerlinMarzahn
12681BerlinFriedrichsfelde
Lichtenberg
Marzahn
12683BerlinBiesdorf
Marzahn
12685BerlinMarzahn
12687BerlinMarzahn
12689BerlinFalkenberg
Marzahn
13051BerlinAlt-Hohenschönhausen
Blankenburg
Malchow
Neu-Hohenschönhausen
Stadtrandsiedlung Malchow
Wartenberg
13053BerlinAlt-Hohenschönhausen
Marzahn
Neu-Hohenschönhausen
13055BerlinAlt-Hohenschönhausen
13057BerlinFalkenberg
Marzahn
Neu-Hohenschönhausen
13059BerlinNeu-Hohenschönhausen
Wartenberg
13086BerlinHeinersdorf
Prenzlauer Berg
Weißensee
13088BerlinAlt-Hohenschönhausen
Heinersdorf
Stadtrandsiedlung Malchow
Weißensee
13089BerlinHeinersdorf
Weißensee
13125BerlinBuch
Französisch Buchholz
Karow
Stadtrandsiedlung Malchow
13127BerlinBlankenfelde
Buch
Buchholz
Französisch Buchholz
Niederschönhausen
Rosenthal
13129BerlinBlankenburg
Französisch Buchholz
Mariendorf
Pankow
13156BerlinNiederschönhausen
Reinickendorf
Rosenthal
Wilhelmsruh
13158BerlinBlankenfelde
Charlottenburg-Nord
Märkisches Viertel
Niederschönhausen
Rosenthal
Wilhelmsruh
13159BerlinBlankenfelde
13187BerlinNiederschönhausen
Pankow
Prenzlauer Berg
13189BerlinPankow
Prenzlauer Berg
13347BerlinGesundbrunnen
Wedding
13349BerlinWedding
13351BerlinWedding
13353BerlinGesundbrunnen
Moabit
Wedding
13355BerlinGesundbrunnen
Prenzlauer Berg
Wedding
13357BerlinGesundbrunnen
13359BerlinGesundbrunnen
Prenzlauer Berg
Wedding
13403BerlinBorsigwalde
Reinickendorf
Tegel
Wittenau
13405BerlinReinickendorf
Tegel
Wedding
13407BerlinReinickendorf
Wedding
Wittenau
13409BerlinGesundbrunnen
Reinickendorf
Wedding
13435BerlinMärkisches Viertel
Wittenau
13437BerlinReinickendorf
Tegel
Wittenau
13439BerlinLübars
Märkisches Viertel
Wittenau
13465BerlinFrohnau
Heiligensee
Hermsdorf
Lübars
Tegel
13467BerlinHermsdorf
13469BerlinLübars
Märkisches Viertel
Waidmannslust
Wittenau
13503BerlinHeiligensee
Tegel
13505BerlinHeiligensee
Konradshöhe
Tegel
13507BerlinReinickendorf
Tegel
13509BerlinBorsigwalde
Hermsdorf
Reinickendorf
Tegel
Wittenau
13581BerlinSpandau
Staaken
Wilhelmstadt
13583BerlinFalkenhagener Feld
Spandau
13585BerlinFalkenhagener Feld
Hakenfelde
Spandau
13587BerlinFalkenhagener Feld
Französisch Buchholz
Hakenfelde
Konradshöhe
Spandau
13589BerlinFalkenhagener Feld
Hakenfelde
Spandau
13591BerlinFalkenhagener Feld
Spandau
Staaken
Wilhelmstadt
13593BerlinSpandau
Staaken
Wilhelmstadt
13595BerlinSpandau
Westend
Wilhelmstadt
13597BerlinHaselhorst
Spandau
Westend
Wilhelmstadt
13599BerlinHakenfelde
Haselhorst
Siemensstadt
Spandau
Tegel
13627BerlinCharlottenburg
Charlottenburg-Nord
Siemensstadt
13629BerlinCharlottenburg-Nord
Haselhorst
Reinickendorf
Siemensstadt
Tegel
Westend
14050BerlinCharlottenburg
Siemensstadt
Spandau
Westend
14052BerlinSpandau
Westend
14053BerlinWestend
14055BerlinCharlottenburg
Grunewald
Westend
14057BerlinCharlottenburg
Westend
14059BerlinCharlottenburg
Westend
14089BerlinGatow
Kladow
Nikolassee
14109BerlinKladow
Nikolassee
Wannsee
14129BerlinNikolassee
Zehlendorf
14163BerlinNikolassee
Zehlendorf
14165BerlinZehlendorf
14167BerlinLichterfelde
Zehlendorf
14169BerlinDahlem
Lichterfelde
Zehlendorf
14193BerlinDahlem
Grunewald
Schmargendorf
Westend
14195BerlinDahlem
Grunewald
Lichterfelde
Schmargendorf
Steglitz
Wilmersdorf
14197BerlinFriedenau
Schmargendorf
Steglitz
Wilmersdorf
14199BerlinDahlem
Grunewald
Schmargendorf
Wilmersdorf
16321Bernau bei Berlin
15378Hennickendorf Gem. Rüdersdorf bei Berlin
15378Herzfelde Gem. Rüdersdorf bei Berlin
15345Lichtenow Gem. Rüdersdorf bei Berlin
15366Neuenhagen b Berlin
15562Rüdersdorf bei Berlin
15566Schöneiche bei Berlin
15754HeideseeFriedersdorf b Berlin

Unser Versprechen: Wir arbeiten im ausschließlichen Interesse des Verbrauchers - also von dir! Doch unsere aufwendige redaktionelle Arbeit, die Bereitstellung unserer Website und die ständige Prüfung der Inhalte verursachen Kosten. Um diese zu decken, benötigt auch wir Einnahmen. Wir stellen dir alle Inhalte kostenfrei zur Verfügung! Es gibt keine versteckten Kosten, Download-Gebühren oder Wucher-Angebote. Deswegen haben wir uns für einen anderen Weg entschieden. Wenn du unserer Empfehlung folgst, dann bekommen wir eine kleine Vergütung über den Partner-Link. Um dies für dich immer transparent und nachvollziehbar zu halten, haben wir jeden Link, an dem wir Geld verdienen, mit einem Stern (*) gekennzeichnet. Ebenfalls erhalten wir eine Provision wir für Kontaktangaben, sodass dich ein Anbieter bzw. Vermieter kontaktieren kann.

Wir danken für dein Vertrauen.

Bildnachweis:

Bild von Kai_Vogel auf Pixabay

Bild von schaerfsystem auf pixabay

Bild von McRonny auf pixabay